Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Quellen | Bibelwissenschaft | Systematische Theologie | Religionswissenschaft | Praxis

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Einführung in die Psalmen

Ferienbibelseminar des Ev. Dekanats Reinheim
07.-11.04.1986

Die Lieder sind nach nach dem alten Evangelischen Kirchengesangbuch zitiert.

Email:

I. Einführung in die Psalmen

1. Name

2. Hebräische Poesie

3. Die Überschriften über den Psalmen

4. Psalmen außerhalb des Psalters

5. Die Entstehung der Psalmen

6. Psalmgattungen

7. Der Aufbau des Psalters

8. Psalmenübersetzung

9. Psalmdichtung und Vertonung

10. Psalmen im Gottesdienst

II. Auslegung einzelner Psalmen

Psalm 22

Psalm 23

Psalm 73

Psalm 80

Psalm 82

Psalm 91

Psalm 121

 

 

 

I. Einführung in die Psalmen

1. Name

2. Hebräische Poesie

a) Der Sinnreim oder Parallelismus

b) Reimformen nach dem Wortklang

c) Rhythmus

d) Aufbau der Strophen

3. Die Überschriften über den Psalmen

a) Angaben über die Psalmgattung

b) Angabe von Namen

c) Angaben über die Situation

d) Angaben über die Melodie

e) Sonstiges

4. Psalmen außerhalb des Psalters

5. Die Entstehung der Psalmen

a) Das Mirjamlied

b) Das Beispiel des Deboralieds

c) Jeremia

d) 1. Chronik 16,8 36

6. Psalmgattungen

a) Klagepsalmen

b) Vertrauenspsalmen

c) Erhörungspsalmen

d) Lobpsalmen

e) Liturgische Psalmen

f) Politische Psalmen

g) Weisheitspsalmen

7. Der Aufbau des Psalters

a) Übersicht über die Psalmen

b) Der Aufbau des älteren Psalters:

8. Psalmenübersetzung

a) Vergleich

b) Rhythmus.

c) Zu den einzelnen Übersetzungen

9. Psalmdichtung und Vertonung

a) Gregorianik

b) Lutheraner

c) Reformierte

d) Neuere Entwicklung

10. Psalmen im Gottesdienst

II. Auslegung einzelner Psalmen

Psalm 22

a) Die Dramatik des Klagepsalms

b) Worüber klagt der Beter?

c) Der Leidenspsalm Christi

Psalm 23

Psalm 73

a) Nochmals: Die Dramatik des Klagepsalms

b) Das Thema: Das Glück der Gottlosen

c) Das Bekenntnis am Schluss

Psalm 80

a) Eine Klage des Volkes

b) Ein nordisraelitischer Psalm

c) Das Bild vom Weinstock

Psalm 82

a) Ein Rechtsstreit

b) Wer sind die Gegner?

Psalm 91

Psalm 121

 

Ps 2

Ps 20

Ps 22

Ps 23
Predigt 2001 | 2015

Ps 24

Ps 73

Ps 80

Ps 82

Ps 91

Ps 98

Ps 101

Ps 110

Ps 118

Ps 121

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 1986 / 2015

Aktuell: 26.03.2016