Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Begriffe:

Grammatik des Nomens

Email:

Deklination

Genus

Numerus

Kasus

 

Grammatik
griech. - lat. - dt.
> Fremdwort | Lehnübersetzung

  • νομα ónoma 'Name' 1164

    = ὐπαρκτικόν hyparktikón 'selbständiges (Wort)' 1686

    • | substantīvum
      (ursprünglich vom Vollverb esse 'sein')
      2,2882

    • κλίσις klísis 'Biegung' 876

      • | dēclīnātio 1,1923

      • γένος génos 'Gattung, natürliches Geschlecht' 300

      • ἀριθμός aritʰmós 'Zahl' 489

      • πτῶσις ptôsis 'Fall' 1444

        • | cāsus 1,1025

          εὐθεῖα eutʰeîa 622 / ὀρθή ortʰḗ 'gerader (Fall) = Nominativ' 1178

          πλαγία plagía 'schiefer Fall' 1329

          • | cāsus oblīquus (deklinierter Fall) 1,1025

          • ὀνομαστκή onomastikḗ 'Nenn(fall)' 1164

          • γενική genikḗ 'Gattungs(fall)' 299

          • δοτική dotikḗ 'Gebe(fall)' 388

          • αἰτιατική aitiatikḗ 'Anklage(fall)' 42

          • κλητική klētikḗ 'Ruf(fall)' 874

            / προσαγορευτικόν prosagoreutikón 'Anrede(fall)' 1506

          • 0

            • ablātivus

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

W = Wikipedia

nach oben

Übersicht

 

Begriffe: Grammatik | Grammatische Ausdrücke bei Stieler

Sprachecke 04.02.2014

 

Datum: 2013

Aktuell: 16.02.2018