Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Begriffe:

Narr

Email:

 

 

  • nhd. blöde 'schwach, schwachsinnig'

  • nhd. depp 'ungeschickt, geistig behindert'

  • nhd. doof 'geistig beschränkt, dumm, langweilig, uninteressant'

  • nhd. dumm 'unwissend, unbegabt, unvernünftig, unangenehm'

  • nhd. Gauch 'Kuckuck, Narr'

  • nhd. Geck 'lächerlicher Kerl'

  • mhd. gief 'einer, der mit offenem Mund dasteht'

  • nhd. Idiot 'Schwachsinniger, Trottel, Dummkopf'

  • nhd. irre 'durcheinander, von Sinnen, verstört'

  • änhd. Laffe 'unreifer junger Mensch'

  • fnhd. Lale 'einer, der lallt, unbeholfen spricht'

  • nhd. Narr 'verrückter Mensch, Spaßmacher'

  • änhd. rasen 'außer sich sein'

  • ahd. snurring 'Possenreißer, Narr'

  • änhd. toll 'unsinnig, wahnsinnig, tobsüchtig'

  • nhd. Tollpatsch 'ungeschickter Mensch'

  • nhd. Tölpel 'ungebildeter, ungeschickter Mensch'

    • < mhd. törpel, dörpel < mhd. törper, dörper, dorpære 'ungebildeter, nichtadliger Dorfbewohner' < mnl. dorpere 'Dorfbewohner', dorp 'Dorf'

  • nhd. Tor 'unvernünftiger Mensch

  • ahd. tûfar 'stumpfsinnig, blöde'

  • mhd. ülve 'alberner Mensch, Tölpel'

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.
 

Sonderzeichen

 

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke 05.02.2008

 

Datum: 2007

Aktuell: 26.03.2016