Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Begriffe:

Pflug

Email:

 

 

allgemein

  • *reudʰstros 'Werkzeug zum Roden', vgl. ahd. riutan: ahd. riostar, aengl. réost 'ein Teil des Pflugs'

  • ahd. medela 'Pflug'

  • noach. *вeл- 'graben, furchen, brechen, spalten'

  • aengl. sulh 'Furche, Rinne, Pflug, ein Landmaß' < lat. sulcus 'Furche, das Pflügen'

Hakenpflug

  • *cāka: got. hoha, ahd. (verkleinernd) huohilîn, bestehend aus einem gebogenen Ast (aind. शाखा śâkhā 'Ast'), vgl. pers شخم šoḥm 'Pflug < *cakma 'Pflug', Lehnwort finn. kuokka 'Hacke' < vgerm. *kāka

  • *ḫeretrón < noach. *xer- 'schneiden'

moderner Pflug

  • lat. carrūca 'vierrädriger Wagen' > frz. charrue > port. charra 'Pflug'

  • kelt. *plauvos > langobardisch plovum > germanisch *plôgaż

 

Pflugschar

  • *ʊaƺnis: lat. vomer, vomis, ahd. waganso, anord. vangsni 'Schar', apreuß. wagnis 'Sech' < *ʊëƺ- 'bewegen'

Dafür die wgerm. Neubildung

  • skar: aengl. scear, ahd. scar > sceran 'schneiden'

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.
 

Sonderzeichen

 

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke 03.03.2009

 

Datum: 2007

Aktuell: 26.03.2016