Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Sprachen

neuhochdeutsch

Email:

Altgermanisch

Westgermanisch

Deutsch

Hochdeutsch

Althochdeutsch

Mittelhoch-deutsch

Südhessisch

Frühneuhoch-deutsch

Neuhochdeutsch

Dialekte

Jiddisch

Rotwelsch

Niederdeutsch

Altsächsisch

Mittelnieder-deutsch

Plattdeutsch

Niederhessisch

 

Wochentage | Monatsnamen | Himmelrichtungen | Präpositionen

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

a   a e iii o u

e   a e iii o u

  • Zeder 'ein Baum'

  • zehn 'Kardinalzahl zehn'

  • zehren 'verbrauchen'

  • Zeit 'das Werden und Vergehen'

  • zeitgleich 'gleichzeitig, zugleich'

  • zeitnah 'gegenwartsnah, zeitkritisch, möglichst bald#

  • Zeitung 'Tagblatt'

  • Zelle 'kleiner separater Wohnraum (Kloster, Gefängnis), Raum zum Telefonieren, kleinste Einheit eines Lebewesens, Teil der Bienenwabe, kleinste Einheit einer Organisation, Element einer Batterie, Karo einer Tabelle'

  • Zensur 'Überwachung von Publikationen; Beurteilung, Schulnote'

  • Zent 'ein mittelalterlicher Bezirk'

  • Zentaur 'Pferdemensch'

    • lat. Centaurus < griech. Κένταυρος Kéntauros 'Angehöriger eines mythischen Volks < vorgriech. 'Bergvolk' < *ken- 'zeugen, gebären' + Bergname Tauros

  • Zenti- Vorsatz 10-2

  • zentral 'in der Mitte liegend, die Mitte betreffend'

  • Zentrale 'übergeordnete Stelle'

  • Zentrum 'Mittelpunkt; Ort, an dem etwas geboten wird oder wo man etwas machen kann'

  • Zephir 'milder Wind'

  • Zephyr 'milder Wind'

  • zeppeln 'trippeln, zappeln, ungeduldig sein'

  • Zepto- Vorsatz 10-21

  • zerfallen 'kaputt gehen'

  • Zeste 'feiner Streifen aus der Schale einer Zitrusfrucht'

  • Zett (Buchstabenname)
  • Zetta- Vorsatz 1021

  • Zeug 'Produkt (Textilien, wertloser Kram); Hilfsmittel; Befähigung'

  • Zeuge 'wer aussagen kann'

  • Zeugefall 'Genetiv'

  • zeugen 'über Erlebtes aussagen; ein Kind machen'

i   a e iii o u

  • Zibebe 'Rosine'

  • Zichorie 'Wegwarte'

  • Ziefer 'Federvieh, Schafe, Ziegen'

  • ziefern 'vor Kälte zittern'

  • Ziege 'ein Wiederkäuer'

  • Ziegenmelker 'ein Vogel'

  • ziehen 'hinter sich her bewegen, zerren, schleppen'

  • ziemen 'richtig sein'

  • Zierat 'Verzierung'

    • Abstraktbildung von Zier

  • Ziffer 'Zahlzeichen (Null, Geheimschrift)'

  • -zig 'Zehnzahl'

  • Zimmer 'Raum in einem Haus'

  • zimmern 'auf Zimmermannsart bauen'

  • Zink 'ein Metall'

  • Zink m. 'ein Blasinstrument'

  • Zinke f., Zinken m. '†Seitentrieb einer Pflanze > Pflanzennamen, mehrfach vorkommende dünner Stift an Geräten (Rechen, Gabel, Kamm), Zapfen einer Holzverbindung, †Penis, ☺ große Nase, †'Erweiterung einer Siedlung (obd.), †Zacken an Rohstoffen, Bergspitze, †Haken'

  • Zinken 'nur Eingeweihten verständliche Hinweiszeichen'

  • zinken 'eine Spielkarte in betrügerischer Absicht markieren'

  • Zinn 'ein Metall'

  • Zinne 'zahnähnlicher Aufbau auf einer Mauer'

  • Zinsen 'Kapitalerträge'

  • Zipperlein 'Fußgicht'

    • eigentlich 'Humpelgang' < änhd. zippern 'schwerfällig gehen, trippeln, humpeln'

  • zippern 'mit kurzen Schritten und langsam gehen, trippeln; zucken, zittern, prickeln'

  • Zitronat 'kandierte Schalen der Zitronatzitrone'

  • Zitrone 'Zitronatzitrone, Limone'

o   a e iii o u

  • Zölibat 'pflichtgemäße Ehelosigkeit der katholischen Geistlichen'

  • Zoll 'eine Abgabe'

  • Zorn 'starker Unwille'

  • Zosse 'schlechtes Pferd'

u   a e iii o u

  • zu 'in Richtung von; geschlossen'

  • Zuber 'Wanne'

  • Zucchini 'eine Kürbisart'

  • Zucht 'Ziehen, Erziehung, Disziplin, gezielte Fortpflanzung einer Rasse'

  • züchten 'eine Rasse / Sorte gezielt fortpflanzen'

  • Züchter 'wer eine Rasse / Sorte gezielt fortpflanzt'

  • züchtig 'sittsam, zurückhaltend' (von weiblichen Personen)

  • züchtigen 'strafen'

  • Züchtigung 'Körperstrafe'

  • zucken 'sich zuckartig hin- und her bewegen'

  • zücken 'schnell hervorziehen'

  • zuckerfrei 'keinen Zucker enthaltend'

  • zuckerhaltig 'Zucker enthaltend'

  • Zuckerstückchen (Kosewort)

  • zuckrig 'mit Zucker, wie Zucker'

  • Zufall 'nicht ursächliches Zusammentreffen von Ereignissen'

  • Zuflucht 'wohin man fliehen kann'

  • Zug 'Ziehen; eine Reihe sich bewegender Lebewesen / Fahrzeuge'

  • Zügel 'Leitriemen des Pferdes'

  • Zuhörer Definition 'einer, der gerade zuhört'

  • Zukunft 'die Zeit, die noch vor uns liegt; grammatische4s Tempus'

    • Lehnübersetzung von lat. adventus (heute 'Ankunft')

  • Zunge 'Teil des Mundes'

    • < ahd. zunga < germ. *tungo < vgerm. *dn̥ga < idg. *dënga < idg. *τënƺʰu- < japhet. *lël-gʰ- 'Zunge' < *λaλ- 'Zunge, sprechen, ertönen' < adam. *λaλ- 'Mund, Zunge, Sprache' < *λa- 'Zunge, Lippe, Mund'

  • Zungenschlag 'eine Art zu sprechen, der typische Akzent einer Gegend, eine bestimmte Denk- und Redeweise'

  • zurückhufen 'einen Rückzieher machen, rückgängig machen'

  • zuschanzen 'einen Vorteil zukommen lassen'

  • zuschussen 'bezuschussen'

  • zuschustern 'jemand etwas zukommen lassen'

  • zustimmen 'sein Einverständnis erklären'

  • zwatzeln 'ungeduldig zappeln'

  • zwei 'Kardinalzahl 2'

  • Zweifel 'Bedenken'

    • < ahd. zwîfal < germ. *twîflaż 'Bedenken' < idg. *dʊi-ʊ-  < *dʊis 'zweimal' < *dʊōu 'zwei'

  • zweiheimisch 'zwei Heimaten habend, bikulturell'

    • Buchtitel 2006; Analogiebildung zu einheimisch 'darin seine Heimat habend' < in + Heim

  • Zweitfall 'Genetiv'

  • zwerch 'seitlich zur Blickrichtung'

  • Zwerchsack 'rollenförmiges Gepäckstück'

  • Zwerchfell 'Scheidewand zwischen Brust- und Bauchhöhle'

  • Zwerg 'ein kleines mythisches Wesen'

  • Zwetsche 'Pflaume'

  • Zwieback 'zweimal gebackenes Brot, Kuchen'

  • Zwiebel 'eine Küchenpflanze, Pflanzenknolle'

  • Zweck 'Ziel, Absicht, Sinn'

  • Zweig 'Teil des Astes'

  • Zwickdarm, -dorn 'Zwitter'

  • Zwicke 'unfruchtbarer weibl. Zwilling beim Vieh'

  • Zwickmühle 'eine Konstellation beim Mühlespiel; (>) auswegslose Situation'

  • zwo 'zwei' (zur besseren Unterscheidung von drei)

  • Zwölfbote 'Apostel'

  • zwot 'zweit'

  • Zyklon 'Wirbelsturm'

  • Zyklus 'periodischer Wechsel'

  • Zypresse 'ein Baum'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Systematik der Sprachen

 

Datum: 2012

Aktuell: 02.01.2017