Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

3bw

 ägypt.. 'Elefant'

Email:

   
  • adam. *ƕel- 'Lebenskraft, leben, Lebewesen'

    Die Nachkommen des afrikanischen Grundworts sind heute vom Nordkap bis nach Kapstadt verbreitet (Westeuropa, Nordafrika, Ost-, Zentral- und Südafrika).

     

    • ham. *eleʊu 'Elefant'

      Der anlautende und auslautende Vokal ist in einem Teil der ham. Sprachen Zeichen des Maskulinums.

      • Tamasheq élou 'Elefant'

      • Berber alu, êlu, elǝw 'Elefant'

      • W-Tschad labata 'Elefant'

        -ata war wohl ursprünglich eine weibliche Endung.

        • > Von einem ähnlichen Wort ist griech. ἐλέφας / -αντος elépʰas, Gen. elépʰantos 'Elefant' abgeleitet.

      • ägypt. *lb > 3b 'Elfenbein', 3bw 'Elefant'
        3bw Ιηβ Jēb, aram. יב Jb 'Stadt Elephantine'
        kopt ebou ebou 'Elefant, Elfenbein'

        • Tigre ʔabot 'Elefant' (poetisch)

        • > lat. ebur

          • > ir. eabhar, gael. eabur 'Elfenbein'

          • > frz. ivoire > engl. ivory > cymr. ifori 'Elfenbein'

        • > hbr. שנהבים šän-hab-bîm 'Elefantenzahn, Elfenbein', vgl. osem. šinâbba 'Art Koralle'

  • Afrisch *ɖ¤ʊ- 'Elefant'

    /d/ ist die harte, /l/ oder /ð/ die lenierte und /d/ die affrizierte Variante desselben Phonems.

    • Bantu

      • *ɖoʊu 'Elefant'

        • Zulu, Swazi  in-dlovu 'Elefant'

        • Ndebele dlovu 'Elefant'

        • Tswana tlou 'Elefant'

        • Suaheli n-dovu 'Elefant'
          neben tembo

        • Bemba sofu 'Elefant'

      • ðoʊu

        • Luganda en-jovu 'Elefant'

        • Ruanda in-zovu 'Elefant'

        • Kikongo n-zau 'Elefant'

        • Gevove n-zao 'Waldelefant'

        • Chi-Shona n-zou 'Elefant'

      • ðëmʊo

        • Kongo n-zamba 'Elefant'

        • Hierher gehört wohl auch der Elefantenname Jumbo

        • Suaheli tembo 'Elefant'
          neben ndovu

    • Mandika samo 'Elefant'

    • Afrisch *ðogʊu 'Elefant'

      • Bantu

        • Lingala n-zoku 'Elefant'

      • Gbari dagba 'Elefant'

Heth. laḫpa- 'Tisch, Elfenbein' lässt sich als 'Tafel, (Elfenbein)-Täfelung'  erklären (vgl. hbr. לוח lûaḥ 'Tafel, Brett'), ist also kein Wort für 'Elfenbein, Elefant'.

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

aind. इभ ibha > Tamil ipam 'Elefant' gehören nicht hierher.

Das anlautend /l/ (geschrieben 3)  ist im Ägyptischen verstummt. Die Wörter ohne /l/ stammen also aus dem Ägyptischen.

Von dem ägypt. Wort ist  lediglich das blau gekennzeichnete
b übriggeblieben. Ha- ist Artikel und -îm die Pluralendung, also 'Zahn der Elefanten'

 

 

 

 

 

 

 

Sranan ist eine Kreolsprache in Suriname. Das Wort für 'Elefant entstammt offensichtlich einer Bantusprache.

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2007

Aktuell: 23.06.2017