Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*ʙyτ-

noach. 'zureden'

Email:

 

 
  • noach. *ʙyτ- 'zureden'

    • japhet. *bʰydʰ- 'jemand zureden', Med. 'sich einreden lassen, vertrauen' 117

      • griech.
        mit regulärer Hauchdissimilation: *pʰeitʰ- > peitʰ-

        • πείθειν peítʰein 'überreden, überzeugen, bitten, erbitten, besänftigen, zureden'; Pass., Med. sich überzeugen lassen, glauben, gehorchen, glauben, vertrauen' 1278 f

        • πιθανός pitʰanós 'mit Überzeugungsgabe ausgestattet, redegewandt, geschickt; sachlich: glaublich, wahrscheinlich, überzeugend; leicht zu überreden, leichtgläubig; gehorsam, folgsam, willig' 1322

      • irregulär *bʰydʰ- > vgriech. *bʰid-éıe-, mit Lenition d > l > *pʰiɖéıe-

      • alb.

        • be 'Eid, Schwur', bën 'schwören, geloben' 54 

        • besë 'Treue, Vertrauen, Glauben; Ehrenwort; Zusicherung auf freies Geleit bei Blutrache; Vereinbarung auf zeitweiliges Aussetzen der Blutrache; Kredit' 56

      • lat. *bʰyd-

        • *feid-: fīdĕre 'trauen, vertrauen, glauben, sein Vertrauen setzen, sich verlassen' 1,2754

          • fidēs 'Vertrauen, Zutrauen, Glaube, Überzeugung; Kredit; Redlichkeit, Ehrlichkeit, Treue, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, Ehrenhaftigkeit, Aufrichtigkeit; Versprechen, Gelöbnis, Zusage, Versicherung, Beteuerung, Verpflichtung, Garantie; Schutzgarantie, freies Geleit; Schutz, Obhut, Beistand, Hilfe; Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Wahrhaftigkeit, Wahrheit, Gewissheit; sicherer Beweis, sicherer Erfolg' 1,2750 ff

          • fidēlis 'treu, ehrlich, zuverlässig, Vertrauter; haltbar, dauerhaft, tüchtig' 1,2749

            • > nhd. 17" Studentensprache fidel 'lustig, vergnügt' 34

        • alat. foidus, lat. foedus 'Bündnis, Friedensvertrag; Bund, Bestimmung, Verbindung; Anordnung, Gesetz' 1,2807 f

      • >> beten, bitten

    •  sem.

      • hbr.

        • בטח báṭôªḥ 'sich sicher fühlen, vertrauen', boṭeªḥ 'sorglos, arglos', bátuªḥ 'vertrauensvoll', bäṭaḥ 'Sicherheit' 1,116

          ohne Parallelen im Sem., also < ägäisch < *bʰyd-?

        • פתה pátô 'unerfahren sein, sich verführen lassen', hippatô 'sich betören lassen', pattô 'überreden, überzeugen', puttôt 'sich überreden lassen' 2,925 f

        • פתי pätî 'junger, unerfahrener, einfältiger Mensch' 2,925 f

      • arab. 323

        • فتن fatana 'bezaubern, faszinieren, verführen, verlocken'; fitna 'Zauber, Faszination; Aufruhr'; fatan 'junger Mann'

        • فتى fatija 'jung sein'

        • فتىه fatja 'jung'

      • äth. fatawa, fatwa 'begehren, verlangen' 2,925 f

      • tigre fatā 'lieben, wünschen' 2,925 f

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2014

Aktuell: 16.06.2017