Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*ɢëm

noach. 'reif, alt sein'

Email:

 

 
  • noach. *ɢëm- 'krümmen'

    • germ. 'gekrümmt, alt'

      • anord. gamall 'alt'

        • dän. gammel 'alt'

        • schwed. gammal 'alt'

      • aengl. gamol 'alt, grauhaarig'

      • ndl. gammel 'alt'

      • and. gi-gamalōd 'betagt'

      • nhd. ver-gammeln 'verderben, unansehnlich werden'

    • afroasisch 'rund, schön, fertig'

      • sem.

        • hbr. גמל gamôl 'fertig, reif sein'

        • arab.

          •  جمىلğamīl 'schön'

          • كامل kāmil 'vollkommen'

            • PN. Kamil, türk. Kemal

      • ham.

        • ägypt. km 'vervollständigen, Brüche runden, Restbetrag bezahlen, Wunsch erfüllen, vollständig, zeitlich vollenden' 883

        • kabyl. kemel 'beendet, fertig, vollkommen, alle sein' 204

    • > 'die Knie beugen und zum Sprung ansetzen > Freudensprünge machen'

      • germ. *ḡamanam 'Freudensprung'

        • anord. gaman 'Vergnügen, Freude, Scherz; Liebe, Gunst einer Frau' 181

        • afries. gåme 'Freude' 34 

        • aengl.

          • gamen 'Freude, Sport, Zeitvertreib'

          • gamenian, gamnian 'scherzen, spielen'

            • engl. 261

              • game 'Spiel, Branche, Wildbret'

              • gambol 'herumtanzen, Freudensprünge machen'

              • gamble 'um Geld spielen'

        • and. gaman 'Lust, Lustbarkeit' 24  

        • ahd. gaman 'Lust, Vergnügen, Freude, Scherz, Spaß, Kurzweil, Wonne' 102 

        • >> Gammelsbach

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 19.09.2006

 

Datum: 2012

Aktuell: 01.11.2018