Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*köťëẖı-

japhet. 'siedeln, erwerben'

Email:

 

 
  • noach. *kẏt- 'Hülle'

    • noach. *kåta 'Obdach'

      • japhet. *köt- 'Obdach' 586f

        • *köťëẖı- 'siedeln, erwerben' 626


  • aind.

    • क्षेत्र kṣêtra 'Grundstück, Feld, Ort, Gegend, Aufenthalt, Fundstelle, Mutterleib, Ehefrau'

    • क्षिति kṣití 'Wohnsitz, Erde, Pl. Stämme, Völker, Menschen, Geschlechter'

  • awest.  1704ff

    • šaēta- 'Geld, Vermögen'

    • šay- 'wohnen'

    • šayana- 'Wohnstätte, Aufenthalt, Heimat'

      • > arm. շէն šėn 'Bau' 201

    • šitay- 'Wohnen, Wohnung, Wohnstätte'

    • šōiϑra- 'Wohnplatz, Heimstätte'

  • griech. 916f

    • κτᾶσθαι ktâstʰai 'sich erwerben / zuziehen, für sich gewinnen'

    • κτίζειν ktízein '(Land) bewohnbar machen, (Stadt) gründen; herstellen, ins Werk richten, anordnen'

  • thrak. κτίσται ktístai 'ehelos lebende Thraker, Art Mönche'

  • lat. 1062
    x
    situs 'Lage, gelegen' < sinere 'geschehen lassen'

    • sĭtus, -ūs 'Bau'

    • sĭtus, -i 'erbaut; wohnhaft'

  • germ. *siðəl- 'Wohnsitz'

    x < lat. sedile 'Sitz'

    • >> nhd. siedeln 'Wohnung nehmen'

  • 'besitzen > herrschen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2015

Aktuell: 07.04.2016