Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*kʰan-

japhet. 'brechen, abtrennen; graben, aushöhlen'

Email:

 

 
  • adam. *kan- 'aufschneiden und aushöhlen'

    • japhet. *kʰan- 'brechen, abtrennen; graben, aushöhlen'

      • aind. खन् khan 'graben, aufgraben, durchwühlen'; खन khaná 'wühlend, Grube'

      • awest. kan- 'graben', pers. كندن kandan 'graben, herausrupfen, abtrennen'

      • heth. kaniniıa- 'sich beugen

      • heth. genu- 'aufbrechen'

      • heth. kinu- 'gewaltsam öffnen, brechen'

      • phryg. knuman 'Grab'

      • ur-indisch kand-

        • aind. खण्ड khaṇḍa 'lückenhaft, mangelhaft, nicht voll (Mond), Stück, Teil, Abschnitt, Anzahl, Menge'; काण्ड kâṇḍa 'Abschnitt, Stück, Abschnitt eines Buchs, einer Pflanze

        • खनित्र khanitra 'Schaufel'

      • germ. *kanan 'aushöhlen'

        • urnord. *kanja 'Schüssel'

          • anord. kani 'hölzerne Schale, Schüssel'

        • urnord. *kōnja 'Boot'

          • anord. kœna 'Boot'

        • germ. *kanwa 'hölzerner Krug'

          • finn. kannu 'Kanne'

        • germ. *kanaż 'ausgehöhlter Baumstamm, Boot, Schlitten'

          • dän. kane 'Schlitten, älter 'Boot', schwed. kana 'Schlitterbahn'

          • mnd. kane, mhd. kan, nhd. Kahn 'kleines Boot'

    • samoj. - nenz. han, Tagwy kanta, enz. koddo, selkup. kaṇʒ 'Schlitten'

    • karib. kanawa 'großes Boot aus Rinde'

      • > 15" span. canoa 'Einbaum'

        • > frz. canot 'Kanu'

          • > 16" änhd. Canot 'Kanu'

          • > engl. canoe 'Kanu'

            • > 17" nhd. Kanu 'Boot der Eingeborenen, Paddelboot'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 22.01.2013 | Begriffe: Schiff

 

Datum: 2007

Aktuell: 16.02.2018