Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*lëƺ-

japhet. 'einsammeln'

Email:

 

 
  • noach. *lëɢ- 'legen'

    • japhet. *lëƺ- (niederlegen >) einsammeln' 658

      • griech.

        • λέγειν légein 'legen, sich schlafen legen, beruhigen; zusammenlegen, sammeln; hinzulegen, dazuzählen, rechnen - reden, sprechen, erzählen, schildern; lesen, vorlesen - meinen, verstehen, einen Sinn haben' 953 f

        • λέξις léxis 'das Sprechen, Reden; einzelner Ausdruck, Vokabel, Redensart' 958

          • λεξικόν lexikón 'Wörterbuch' 958

            • > nhd. Lexikon 'Nachschlagewerk'

        • λόγος lógos 'Wort, Rede, Ausdruck, (bes. Gebot, Versprechen, Verabredung), Spruch, wissenschaftliche Untersuchung; leere Worte; Gespräch, Unterhaltung; Erlaubnis zu sprechen; Sprache; Sage, Erzählung, Gerede, Gerücht, Ruf, Geschichte, Historie, Fabel; Vortrag, Ansprache; Satz, Behauptung, Lehrsatz; Pl. Wissenschaft; Sache, Gegenstand - Rechnung, Berechnung; Zahl, Klasse, Rang; Rechenschaft; Verhältnis, Proportion; Rücksicht, Berücksichtigung, Beachtung; Achtung, Aufsehen, Wert - Überlegung, Erwägung, Nachdenken, Einsicht, Meinung, Vernunft; Beweisführung, Folgerung; Willkür, Belieben; vernünftiger Grund, Bedingung; innere Beschaffenheit, Wesen, Charakter' 977 ff


  • italisch

    • lat.

      • lĕgĕre 'auflesen, sammeln, (Seil) aufwickeln; stehlen; sich bewegen durch; auslesen, aussuchen, wählen; belauschen, etwas aufschnappen, mustern; lesen, vorlesen, eine Vorlesung halten/ hören' 2,606

        • >> Legende

        • cŏllĭgĕre 'zusammenlesen, auflesen, sammeln; einen Raum einnehmen; zusammenziehen, konzentrieren,. sich sammeln, in die Höhe nehmen; zusammendrängen; hemmen; verdichten; zusammensuchen; sich zuziehen, erwerben, erlangen, empfangen, gewinnen, ernten; wieder zur Besinnung kommen, Mut fassen; zusammenstellen, aufzählen, zusammenfassen, rekapitulieren, überdenken; rechnend sich ergeben, herauskommen, ausrechnen, berechnen, folgern, sich ein Urteil bilden' 1,1265

          • cŏllēcta 'Beitrag, Beisteuer, Kollekte; Betversammlung' 1,1261

          • cŏllēga 'Amtsgehilfe, Amtsgenosse, Standesgenosse' 1,1262

            • > nhd. Kollege 'Berufsgenosse, Arbeitskamerad, Mitarbeiter'

            • cŏllēgium 'Amtsgenossenschaft, Gemeinschaft, Kollegium, Korporation, religiöse Bruderschaft, Verein, Genossenschaft, Zunft, Innung, Gilde, Truppe, Bande' 1,1262 ff

        • dīlĭgĕre 'auseinandernehmen, zerteilen; rekrutieren, eine Elite auswählen; sich erwählen: hochachten, schätzen, lieben' 1,1267 f

        • ēlĭgĕre ''auslesen, ausraufen; auswählen; wählen'' 1,2385 f

          • ēlĕgāns 'wählerisch, geschmackvoll, anständig, gebildet, fein, richtig = korrekt, logisch' 1,2379

            • > nhd. elegant 'vornehm, kultiviert, geschickt' D

        • ĭntĕllĕgĕre 'merken, wahrnehmen, fühlen, empfinden; (daran) erkennen, einsehen, verstehen, meinen, wissen; sich verstehen auf, (eine Sprache) verstehen, zu schätzen wissen' 2,345 ff

          • ĭntellēctus 'Wahrnehmen, Erkennen, Verstehen; Begriff / Vorstellung von, Verständnis für; Einsicht, Verstand, Begriff, Bedeutung' 2,345

            • > nhd. Intellekt 'Denkvermögen, Vernunft'

          • ĭntĕllĕgēns 'verstehend' 2,345

            • > nhd. intelligent 'fähig zu denken' D

            • ĭntĕllĕgĕntia 'Vorstellung / Idee von; Einsicht, Erkenntnis, Verständnis; Kunstverständnis; Erkenntnisvermögen, Verstand' 2,345

              • > nhd. Intelligenz 'Denkvermögen; vernunftbegabte Lebewesen; die Gebildeten' D

        • nĕglĕgĕre 'nicht beachten,  vernachlässigen, unterlassen, versäumen; geringschätzen; gleichgültig zusehen, nicht ahnden' 2,1131

        • rĕlĭgiō 'Gewissenhaftigkeit, Verpflichtung; Bindung an Gott; Weltanschauung'

          • > nhd. Religion 'Weltanschauung'
            Fragen: Religion

      • lĕgiō 'Truppenabteilung, Legion, Heer' 2,305

        • > nhd. Legion 'eine römische Truppenabteilung'

      • lēx 'Gesetzesvorlage; Gesetz, Verordnung, Beschluss; geschriebenes Recht, Norm; Gewohnheit; Regel, Vorschrift, Gebot, Satzung; Art und Weise, Beschaffenheit; Regelmäßigkeit, Ordnung; Formel, Tarif, Zolltarif; Bedingung, Punkt, Kontrakt, Vertrag' 2,629 ff

        • >> Legislative

        • lex fundamentalis 'grundlegendes Gesetz'

        • lēgāre 'gesetzlich verfügen: jem. als Botschafter senden, zum Legaten machen; letztwillig verfügen' 2,606

          • lēgātus 'Gesandter; Beamtentitel' 2,604

      • lĭgnum 'Gelesenes: Holz; Hölzernes: 'Speerschaft, Schreibtafel, Figur; Baum, Pfropfreis; Obst: Kern, Stein, Nussschale' 2,654

    • osk. 420, 424

      • leginum Akk. 'Legion'

      • lexe 'ihr habt gesammelt'

      • ligud 'durch das Gesetz'

      • lígatúís 'den Gesandten / durch Gesandte'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2014

Aktuell: 09.01.2017