Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*mëλ-

japhet. 'falsch'

Email:

 

 
  • japhet. *mëλ- 'falsch'

    • japhet. *mër- 'verwirrt'

      • heth. marša- 'falsch'

      • aind. मृषा mŕ̥ṣa 'umsonst, vergebens, unrichtig, falsch'

      • armen. մոռանամ moȓanam 'ich vergesse'

      • *sṃ-mərt- > griech. ἁμαρτάνειν hamartánein 'verfehlen: das Ziel nicht treffen, keinen Erfolg haben, eine irrige Ansicht haben; verlieren, einbüßen, beraubt werden;  etwas von jemand nicht bekommen, es an etwas fehlen lassen; einen Fehler machen, sündigen'
        ἁμαρτία ha-martía 'Sünde'

      • germ. *marjan 'hindern, stören'

        • aengl. mierran 'stören, verwirren, verwüsten, vergeuden, hindern, irren'

        • and. merrian 'stören, hindern, ärgern'

        • ahd. merren 'stören, hindern, hemmen, verletzen, Anstoß erregen, schaden, vereiteln'

      • got. marzian 'vergessen'

      • lit. už-maršùs, lett. aiz-māržīgs 'vergesslich'

    • japhet. *mël- 'falsch'

      • awest. mairya- 'betrügerisch, schurkisch'

      • armen. մեղք Ɨ 'Sünde' (Plurale tantum)

      • griech. μέλεος méleos 'vergeblich, nichtig, unglücklich, elend'

      • Schwundstufe *mḷs- > griech. βλασφημεῖν blaspʰēmeîn 'Schlechtes reden, lästern'

        • > lat. blasphēmare 'lästern'

          • frz. blâmer 'tadeln'

            • > nhd. blamieren 'beschämen'

      • *mëlós > lat.

      • mir. mell 'Irrtum, Fehler', mellai 'betrüge', maile 'Böses'

      • cymr. mall 'verderbt'

      • lit. mẽlas 'Lüge'

      • lett. męli 'Lüge', màldît 'irren, sich versehen'

    • Gegenwort: japhet. *man- 'gut, schön'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 16.02.2018