Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

νάρκη nárkē

griech. 'Erstarrung'

Email:

 

 
  • japhet. *śnē- 'Fäden zusammendrehen' 973

    • japhet. *śnër- 'drehen, winden, zusammenschnüren, einschrumpfen' P975

      • griech. νάρκη nárkē '(*Fesselung >) Erstarrung (durch Frost, Ohnmacht), Zitterrochen (teilt elektrische Schläge aus); Tausengüldenkraut (das chemische Wirkstoffe enthält)'

        • griech. νάρκωσις nárkōsis 'Betäubung, Erstarrung'

          • > nhd. Narkose 'medizinische Betäubung'

        • griech. νάρκισσος nárkissos 'weiße Narzisse'
          eine hochgiftige Pflanze, mit vgriech. Anfügung -issos

          • nhd. Narzisse 'eine Blume'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 05.05.2015

 

Datum: 2010

Aktuell: 07.04.2016