Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

στέλλειν stellein

griech. 'aufstellen'

Email:

 

 
  • noach. *ƕes- 'sein'

    • japhet. *ẖsdeḫ- 'stehen'


  • idg. *stʰeḫ- 'stehen'

    • idg. *stël- 'stellen, aufstellen; stehend, unbeweglich, steif; Ständer, Stiel'

      • vgriech. *stelnein 'aufstellen'

        • > griech. στέλλειν stellein 'aufstellen, in Schlachtordnung stellen, ausrüsten, rüsten, kleiden; schicken, senden, führen, (Med.) sich auf den Weg machen; (Segel) reffen; Pass: sich zusammenziehen, sich zurückziehen, meiden' 1524

      • vgriech. *stol-

        • στόλος stólos 'Rüstung, Ausrüstung; Weg, Gang, Reise, Feldzug; Heer, Flotte; Vorderteil des Schiffes; Teil des Schwanzes' 1532

        • στολή stolḗ 'Rüstung, Ausrüstung; Kleidung, Tracht, Anzug' 1531

          • > nhd. Stola 'schalartiges Kleidungsstück'

      • vgriech. *stl̥na 'Säule'

        •  thess. στάλλα stálla, dor. στάλα stála, att. στήλη stḗlē 'Säule, Pfeiler, Stütze, Denkmal, Inschrift, Pranger' 1528

          • > nhd. Stele 'Säule, Gedenkstein'

      • vgerm. *stëln-

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 1019 f

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.04.2016