Diskussion pers. ruḫ رخ

Befund | Theorien | Diskussion | Erklärung

Befund

  • pers. ruḫ رخ 'Wange, Gesicht, Miene; Seite, Punkt, Viertel; Turm (Schach); umherziehender Ritter; Pferdezügel; Nashorn; Vogel Roch; ein aggressives Fabeltier (Art Kamel); Haut am Hals eines Wasservogels; Schilfrohr, aus dem Matten geflochten werden; persische Königskrone' 571

Theorien

  • Etymologie de ROC

    • Étymol. et Hist. 1. Ca 1150 « nom de la tour au jeu des échecs »;... 2. 1581 hérald. .... Empr. à l'ar.ruḫḫ « tour (aux échecs) » et également « char, chariot » ..., lui-même empr. par l'intermédiaire du persan ruḫ à une lang. de l'Inde (bengali roth « char », skr. ratha- « char, char de guerre »)....

    • = Etymologie und Geschichte: 1. um 1150 'Name des Turms  beim Schach', 2. Wappenzeichen. < arab. ruḫḫ 'Turm beim Schach' und zugleich 'Karren, Wagen', seinerseits über pers. ruḫ aus einer ind. Sprache (Bengali roth 'Wagen', aind. ratha 'Wagen, Streitwagen').

Diskussion

  • Etymologie de ROC

    • Es geht um die Etymologie von frz. roc 'Turm', nicht um die des pers. Wortes, das eine viel weitere Bedeutung hat.

    • Bengali th ist [tʰ], nicht [þ], für das ḫ [x] Lautersatz sein könnte. Umgekehrt aind. tʰ = awest. ϑ, apers. þ 37 > pers. h (awest. raϑa > pehl. rah 'Wagen')

    • Bengali roth hätten Araber wir Perser als !rut übernehmen können.

      • 'Wagen' ist aber pehl. rah 'Wagen' 70, pers. rāh راة 'Weg, Straße, Regel...' 565 , rah رة 'Straße, Regel...' 599

    • Das Nebeneinander von 'Turm' und 'Wagen' erklärt sich vielleicht aus der Symbolik der Schachfiguren:

      • ind. Caturanga:

        • राज rāja 'König'

        • मन्त्रि mantri 'Ratgeber, Minister'

        • रथ rátha 'Wagen'

        • गज gaja 'Elefant'

        • अश्व áśva 'Pferd'

        • पदाति padātí 'Fußsoldat'

      •  Schach / Caturanga

        • König / König

        • Dame / Minister

        • Läufer / ?

        • Springer / Pferd

        • Turm / ?

        • Bauer / Fußsoldat

      • Für Streitwagen und Elefant gab es in den abendländischen Armeen keine Entsprechung.

        • Der Läufer heißt in einigen Sprachen 'Elefant' oder 'Bischof, Narr, Schütze o. ä. - Verlegenheitslösungen

        • Der Turm heißt ziemlich einheitlich 'Turm' oder wie im Pers. Roch o. ä., im Slaw. und Estn. aber z. T. 'Wagen'

        • Da ind. Elefant = Läufer, bleibt für ind. Wagen nur ruḫ = Turm, das in seiner Lautung ja dem ind. ratha, pehl. rah 'Wagen ähnelt.

        Das muss aber nicht heißen, dass beide Wörter verwandt sind, was von der Lautung her schwer zu erklären ist.

      • Die indischen Kriegselefanten trugen auf ihrem Rücken ein Gestell, auf dem sich bis zu vier Krieger aufhalten konnten und das man mit einem Turm vergleichen kann und abendländischen Bildern auch als Turm dargestellt ist..

        Umgekehrt entspricht der Läufer eher dem indischen Streitwagen, vgl. lat. currere 'laufen' / cursus 'Lauf' / currus 'Wagen'.

    • Auch die unterschiedlichen Bedeutungen von pers. ruḫ رخ sprechen teilweise für ein exotisches Tier und nicht für den in Persien bekannten Wagen:

      • Nashorn; Fabelvogel Roch (der Menschen tragen kann); ein aggressives Fabeltier (Art Kamel)

      • Man muss annehmen, dass die meisten Perser den Elefanten nicht aus eigener Anschauung kannten, mit dem Nashorn verwechselten oder für eine Art Kamel hielten.

    • aind. रोह् rōh 'besteigend, reitend auf, Aufsteigen, Aufgehen, Wachsen, Erhebung, Höhe'

    • awest. raod- 'wachsen, raoða- 'Wuchs, Ansehen' 1492.1495

      • pehl. rōy 'Gesicht' 72

        • pers.

          • رو 'Angesicht, Oberfläche' 589

          • ruḫ رخ 'Wange, Gesicht, Miene; Seite, Punkt, Viertel' 571

        • ḫ خ < ð < japhet. dʰ (lüdʰ # 'wachsen')

      • pers. ruḫ رخ 'umherziehender Ritter; Pferdezügel; Nashorn; Vogel Roch; ein aggressives Fabeltier (Art Kamel)' 571 ist wohl als *Reiter, (exotisches) Reittier* LW < aind. रोह् rōh 'besteigend, reitend auf'

    • Die Deutung auf 'Turm' ist schon im Indischen nahegelegt durch 'Aufsteigen, Erhebung, Höhe'.

Erklärung

  • pers. ruḫ رخ <  aind. रोह् rōh

zurück

 

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Email:

Aktuell: 16.02.2018