Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

deutsch: dopen

Email:

 

 
  • dopen, Doping 'Aufputschmittel nehmen / geben' (Sport)

    • < engl. dope 'Betäubungsmittel, Aufputschmittel, Trottel' < ndl. dopen 'taufen, eintauchen, tunken', doop 'Taufe, Tunke, Soße'

 

 

Sonderzeichen

Abkürzungen

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2009

Aktuell: 07.04.2016