Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

deutsch: Hahn

Email:

 

 
  • Hahn 'männliches Huhn'

    • < ahd. hano < germ. *ħana(n) 'Hahn'

    • mhd. han(e) 'Gockel', 14b" auch 'Zapfventil' 1,1164

      Vergleichspunkt ist wohl der Wetterhahn (820), der sich wie der Knebel am Ventil drehen lässt. TH 23.03.2016

    • Huhn 'eine Vogelart'

      • < ahd. huon 'Huhn' < germ. *ħôna < vgerm. *kânon  'zum Hahn gehörig'

    • Henne 'weibliches Huhn'

      • < ahd. henna < < germ *ħanjo < vgerm. *kanja  'weibliches Huhn'

    < vgerm. *kanō(n) 'Schreivogel' < japhet. *kan- 'schallen, tönen' < noach. *ɢëλ- 'auffallend'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Plural von Hahn
Sprachecke 06.06.2006 | 26.04.2016

Begriffe: Vögel

 

Datum: 2009

Aktuell: 21.04.2016