Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

deutsch: leger

Email:

 

 
  • leger [le'ʒɛ:ɐ̯] 'ungezwungen, lässig, salopp, nicht gründlich'

    • < frz. léger [le'ʒe:] 'leichtgewichtig, dünn, schlank, leichtfüßig, nicht heftig, leichtfertig, leichtsinnig' < afrz. legier 'leichtgewichtig, einfach zu tun, geschmeidig, lebhaft, leichtsinnig, fein, dünn' < vlg-lat. *leviarius < lat. levis 'leichtgewichtig, behände, gering, leichtsinnig' < idg. *lëğʰús < japhet. *lëğʰ- 'leicht, flink'

 

Sonderzeichen

Abkürzungen

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2010

Aktuell: 07.04.2016