Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

deutsch: Noppe

Email:

 

 
  • Noppe 'knotenartige Verdickung in Garn oder Gewebe; höckerartige Verdickung an einer Oberfläche'

    • < mnd. noppe 'Tuchflocke, Zotte, Wollknötchen im Gewebe' < wgerm. *ħnuppō 'Wollflocke' < germ. *ħnüpan 'abreißen' < japhet. *knüʙ- 'abreißen' < *kën- 'kratzen, reiben, kneifen, abreißen'

  • Noppen, Nuppen 'Laune, Schrullen, Schwierigkeit, Tücke'

    • < Noppe 'störende Verdickung im Gewebe'

 

Sonderzeichen

Abkürzungen

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2012

Aktuell: 07.04.2016