Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

deutsch: Sinn

Email:

 

 
  • Sinn 'Wahrnehmungsvermögen, Verständnis für, Bewusstsein, Denkart, Bedeutung (Wort), Inhalt (Text), Ziel und Zweck'

    • < ahd. sin 'Verstand, Geist, Gemüt, Gedanke, Erkenntnisart, Bedeutung, Verlangen, Besinnung, Absicht' < germ. <<

  • sinnen 'nachdenken, beabsichtigen'

    • < ahd. sinnan 'streben, verlangen, gehen, sich begeben, kommen'

    < germ. *senðnan 'ein Ziel anstreben' < japhet. *sënt- 'eine Richtung nehmen, gehen' < 'bewegend' < *së- 'rasch hin und her bewegen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 07.04.2016