Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Beffchen

nhd. 'Halsbinde am Talar'

Email:

 

 
  • sgerm. Lallwort *bebe 'Umhängetuch'

    • afrz. 12a" biffe 'Art Tuch'

      • > mlat. biffa 'Art Tuch; Kapuzenumhang'

      • frz.  biffe 'Streifenmuster; Lumpensammlung; Infanterie', auch: 'falscher Edelstein, falscher Schein' 94

        • > biffer 'ausstreichen, durchstreichen, für ungültig erklären' 94

      • prov. bifa 'Art leichter Wollstoff' 47

    • mnd. 14a" beve, beffe, mnl. 14m" beffe 'Teil des liturgischen Gewands (Kasel?)'

    • Teil des liturgischen Gewands (Kasel?)' 50

      • > 'Amikt' > nhd. 17e" Beffchen 'Halsbinde am Talar'

    • Rhein.

      • Bäff(e) 'almutia: Frauenmütze; Kragen, Art Schlips'

      • Bäffche (-ke), P- 'Beffchen, Hemdbrust, Spitzeneinsatz'

      • Baff, Bäffke 'Kinderlätzchen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion | Begriffe: Kleider

Sprachecke 07.04.2015

 

Datum: 2015

Aktuell: 10.02.2019