Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Berg

dt. 'Bodenerhebung'

Email:

Hochstufe *bʰer-

Stammerweiterung: *bʰer-ƺʰ-

Tiefstufe *bʰorƺʰós

Schwundstufe *bʰr̥os

neue Dehnstufe *bʰrīƺʰ-

 

 

 

 
  • Hochstufe *bʰerƺʰ- 'sich erheben'

    • heth. parkiiıa- 'sich erheben', toch. A, B pärk 'aufgehen', awest. barəzaiia- 'aufwachsen lassen'

    • *bʰérƺʰos 'Erhebung'

      • Siedlungsnamen: thrak. Βεργούλη Bergoúlē, maked. Βέργα Bérga, illyr. Berginium, Bergae, ligur. Bergomum, Bergusia, anatol. Pergamon

      • germ. *berḡa(ż) 'Berg'

        • got. bairg- 'Berg'

        • anord. bjarg , berg 'Fels'

        • w-germ. *berḡ 'Berg'

          • aengl. beorg 'Berg'

            • engl. barrow 'Grabhügel'

          • mnd. berch 'Berg'

            • ndl. berg 'Berg'

          • and. berg 'Berg'

            • mnd. berch 'Berg'

          • ahd. berg 'Berg'

            • mhd. berc 'Berg'

              • nhd. Berg 'Bodenerhebung'

    • vor-idg. *pir- 'Berg, Abhang, Stein, Felsen'

  • Tiefstufe *bʰor- 'hoch, Höhe'

  • Schwundstufe *bʰr̥ 'erhoben'

    • mit Stammerweiterung *bʰr̥ƺʰ-́ 'Erhebung'
      >> Burgunder

      • germ. *burgiż 'Festung, Stadt' (oder zu bergen, das einen anderen Ursprung hat):

        • ahd., and., ndl., aengl. burg, mhd. burc, aengl. burh, mnl. burch

        • got. baurgs, anord., schwed. borg, mnd., mnl. borch, engl. borough

        • mnl. borcht, ndl. burcht

        • Scots broch, brugh, bruch 'Stadt, prähistorischer Turm, Hof um Sonne und Mond, einen Kreis schlagen

        • mir. bruig 'großes Haus'

          • gael. brugh 'großes Haus, Grabhügel, Geisterwohnung'

          • ir. brú 'Jugendherberge'; bruíon 'Geisterwohnung'

      • kelt. *brigs, cymr., corn. bret. bre, air. bri 'Hügel'
        aslaw. брѣгъ
        brěgŭ 'Ufer, Hügel, Abhang'
        arm.
        բերձ berź 'Höhe'
        kelt.
        briga, brica, brinca 'Hügel, Burg'

      • kelt. *brigos 'hoch'
        corn.
        bry 'hoch, erhaben'
        aengl.
        brego 'König'

      • bʰr̥ƺʰánts 'sich erhebend'

        • aind. बृहन्त br̥hánta 'hoch'
          a-baktr. berezant 'hoch'

        • Siedlungsname Spanien Bergantia

        • kelt. brigantinos 'erhaben'
          > cymr.
          brenin 'König'
          > corn.
          brentyn 'hervorragend, souverän, adelig, frei, bevorrechtigt'

        daraus

  • neue Dehnstufe *bʰrīƺʰa 'Macht', *bʰrīƺʰos 'mächtig'

    • kelt. brīga, air. bríg 'Kraft, Macht, Ansehen; kräftig, mächtig'
      ir., gael.
      brigh 'Substanz,Saft'
      cymr., corn., bret.
      bri 'Ansehen, Macht, Ehre'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 140 f

nach oben

Übersicht

 

Namensglieder berg | burg

 

Datum: 2005

Aktuell: 23.06.2017