Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

bewegen

nhd. 'den Ort verändern'

Email:

 

 
  • adam. aжa- 'Hand, geben; Fuß, gehen'

    • adam. *ƕeϫ- 'laufen, treiben, Wasser, verfolgen, führen'

      • japhet. *ʊeϫ- 'gehen, führen'


  • japhet. *ʊëƺʰ- 'bewegen, Fahren, Wagen, See' 1118 f

    • vgerm. *ʊeƺʰ- > germ. *weḡan 'bewegen'

      • ahd. wegan (wigu, wag, wāgum, giwegan 281) 'bewegen, wiegen, wägen, erwägen, bestimmen, festsetzen, abwägen, einschätzen, bedrücken, bekümmern, weh tun, jem. wankend machen / gleichgültig lassen' 363

        • ahd. biwegan 'bewegen, erwägen, erachten' 36

          • mhd. bewegen VSt. refl. 'sich seitwärts bewegen, abwenden: sich entschlagen, meiden, verzichten; sich auf Geratewohl wozu entschließen'; Vsw 'jemand geneigt machen / erbittern; refl. sich auf den Weg machen. 1,254

            • nhd. bewegen 'in Gang bringen, motivieren'; refl. 'seinen Ort verändern'

        • mhd. wegen, wigen [1] Vst. (wac) 'sich bewegen; die Richtung nehmen; Gewicht / Zahl / Wert haben; helfen, beistehen; in Bewegung setzen, richten, bringen; wägen, Gewicht / Wert schätzen, dünken; zuteilen, geben; foltern; genau festsetzen, bestimmen'; Vsw. 'gewogen sein, helfen, beistehen' 3,727

          • nhd.

            • wägen [2] 'ein Gewicht ermitteln'

            • wiegen 'ein Gewicht haben'

      • >> Weg

    • vgerm. *ʊēƺʰ- > germ. *wēḡ-

    • vgerm. *ʊoƺʰ- > germ. *waḡ-

      • ahd. 357
        • wagēn 'sich bewegen, schwanken, betreiben, in Bewegung geraten'

        • wagōn 'sich bewegen, schwanken, in Bewegung geraten, wogen, schwingen'

        • *wagjan > weggen 'bewegen, schütteln, erregen, ins Wanken bringen'

          • ahd. biweggen 'bewegen, erregen, sich rühren' 36

          • mhd. wagen Vsw. 'trans. bewegen, schütteln, in der Wiege schaukeln; ein Gewicht ermitteln; intr. bewegt, erschüttert werden, sich bewegen, schwanken, wackeln' 3,636

            • intensiv mhd. wacken 'sich schnell hin und her bewegen' 3,626

              • iterativ mhd. wackeln 3,626 > nhd. 'sich schnell hin und her bewegen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

[1] wigen ist rückgebildet aus dem umgelautend ahd. wigu, wigis, wigit.

[2] wägen mit dem alten gedehnten offenen e [ɛ > ɛ:], nicht > [e:], vgl. bero > Bär, giberan > gebären.

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.03.2017