Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Brät

nhd. 'Hackfleisch'

Email:

 

 
  • japhet. *bʰër- 'mit einem scharfen Werkzeug bearbeiten'

    • vgerm. *bʰərëdʰ- 'abgeschnittenes Stück'

      • germ. *bredi 'Brett'

        • aengl. bred 'Brett, Planke, Tafel'

        • and. bred 'Brett'

        • ahd. bret 'Brett, Planke, Sprosse, Stockwerk'

          • nhd. Brett 'Diele, Tafel, Spielplatte, Schi'

      • germ. brēda(n) 'Schnitzel, Fleisch'

        • anord. bráð 'rohes Fleisch, Wildbret, Beute der Raubtiere'

        • aengl. brǽde 'Fleisch'

        • and. brādo 'Muskel, Braten'

          • > spätlat. brādo 'Schinken'

        • ahd. brāto 'Fleisch'

          • nhd. Braten 'Bratfleisch'
            heute auf braten bezogen

        • germ *brēd(j)a 'Fleisch'

          • ahd. brāt 'Fleisch'

            • mhd. brāt, bræte 'Fleisch'

              • änhd. Brat (CH Brät) 'essbares Fleisch, Weichteile, "Fleisch" von Äpfeln und Birnen'

                • nhd. Brät 'fein gehacktes Schweinefleisch'

              • mhd. wildbrāt, -bræte 'Wildbret'

                • nhd. Wildbret 'Fleisch vom Wild'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion | Fragen: Wildbret

 

Datum: 2011

Aktuell: 18.04.2017