Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Dorf

nhd. 'kleine geschlossene Siedlung'

Email:

 

 
  • noach. *πëњ- 'spitz hervorragen'

    • japhet. *πër- 'spitz hervorragen'

      • japhet. *τer- 'Holz, Haar'

        • idg. *tër- 'Hölzernes, Balken, Haus'

          • idg. *treb- 'Haus, Wohnung, Dorf' 1090

            • germ. *þurpam 'Hof, Dorf'

              • got. þaurp 'Landgut'[1] 471

              • anord. þorp 'Anwesen, Häusergruppe, Weiler, Dorf 779, Truppe' 234

              • afries. thorp, therp 'Dorf' 112

              • aengl. ðorp, ðrop 'Dorf' 326.324

              • anl. thorp 8a" 'Dorf'

              • and. thorp, -throp 'Dorf' 78f 

              • ahd. dorf 'Landgut, Weiler, Dorf, Stadtviertel' 53

                • dt. Dorf 'kleine geschlossene Siedlung' 238

                • CH: auch 'häusliche Zusammenkunft, Besuch' S

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

[1] Nehemia 5,16 "Ich kaufte mir kein Feld" meint nicht bloß 'kein Ackerland', sondern 'kein Landgut mit Feld und Bauernhof'.

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion | Dorf als Namensglied

Sprachecke 16.07.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 16.02.2018