Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

drehen

nhd. 'kreisförmig bewegen'

Email:

 

 
  • noach. *жëʁ- 'drehen'

    • japhet. *tër- 'reiben, bohren, drehen' 1071 f

      • griech.

      • *terjein > τείρειν teírein aufreiben, bedrängen quälen'

      • τιτρέναι titrénai, τιτρᾶν tritrân 'zerreiben, durchbohren'

      • τρῆμα trêma 'Loch, Auge des Würfels, graphischer Punkt'

        • > modern Trema 'zwei Punkte auf einem Buchstaben'
          Sprachecke 17.07.2012

      • lat. tĕrĕre 'reiben, zerreiben'

      • vgerm. *trēʊ- > wgerm. *þrāw(j)an

        • ahd. drāen 'drehen, drechseln, rund machen'

          • mhd. dræjen 'sich um die eigene Achse bewegen; drechseln'

            • nhd. drehen 'kreisförmig bewegen, wenden, flechten, winden, drechseln'

 

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2012

Aktuell: 14.07.2017