Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

fassen

nhd. 'packen'

Email:

 

 
  • denominal wgerm. 'in einen Transportbehälter packen'

    • *fatjan 'packen, aufladen, nehmen, bringen'

      • aengl. (ge)fettian 'herbeibringen, bekommen, herbeiführen, veranlassen, heiraten' 111

      • afries. fatia 'fassen, aufladen' 24

    • *fatōn 'packen, aufladen, rüsten'

      • mnl. vaten 'fassen; greifen; bekommen; aufnehmen; anfassen; begreifen; packen, aufladen'

      • mnd. vaten 'anfassen, ergreifen; befestigten, festsetzen, formulieren; füllen, aufladen, beladen; einfassen; den Grund legen; in sich aufnehmen, erfassen, verstehen' 471

      • ahd. fazzōn 'laden, bepacken, rüsten, bereiten' 71

        • mhd. vazzen 'fassen, erfassen, ergreifen, ein-, zusammenfassen; überfallen und gefangen nehmen; zusammenpacken und aufladen; mit etw. überziehen; (sich) rüsten, kleiden, schmücken; sich anhäufen; fahren, ziehen; sich unterziehen + Gen.'

          • nhd. fassen '(mit der Hand) ergreifen, in Gewahrsam nehmen, enthalten, eine Fassung, Umrahmung geben, sich innerlich zu eigen machen, begreifen, (refl.) die Selbstbeherrschung (wieder) erlangen'

        • >> verfassen

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 24.05.2016

 

Datum: 2016

Aktuell: 20.05.2016