Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Feierabend

nhd. 'Arbeitsruhe am Ende des Tages'

Email:

 

 
  • japhet. *dʰeḥs- 'heilig'

    • alat. fēsiae, lat. fēriae 'geschäftsfreie Tage'

      • > nhd. Ferien 'freie Tage'

      • mlat. fēria 'Wochentag, kirchlicher Feiertag'

        • ahd. fîra 'Fest, Ruhe'
          im christlichen Sprachgebrauch vor allem ein Tag, der mit einer gottesdienstlichen Handelung begangen wurde.

          Regel

          • mhd. vîre 'festlich begangener Tag, Arbeitsruhe'

            • nhd. Feier 'festlicher Akt'

            • mhd. (seit 12er-Jhd) vîr-âbent 'Vorabend eines Feiertags'

              • nhd. Feierabend 'Arbeitsruhe am Ende des Tages'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 06.11.2007

 

Datum: 2007

Aktuell: 07.04.2016