Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

fest

nhd. 'hart, dicht, dauerhaft, kräftig'

Email:

fast

fest

fasten

 
  • japhet. *paϫ- 'befestigen'

    • *pac-

      • *pac-s-tós 'befestigt'


  • narmen. հաստ hast 'dick, umfangreich'

  • germ. *fast-

    • Adjektiv *fastaż

      • anord. fastr 'festsitzend, unbeweglich, unumstößlich, sicher, zusammenhängend (Tage)'

      • aengl. fæst 'fest, stark, sicher, steif, Regeln haltend, fromm'

      • mnl. vast 'fest'

      • and. fast 'fest, beständig, gefesselt'

      • ahd. fast 'fest'

      • *fastjaż

        • ahd. 8" festi 'fest, stark, zäh, dicht, befestigt, sicher, beharrlich, dauernd, unerschütterlich, unauflöslich, unveränderlich, unwandelbar, beschlossen'

          • mhd. veste 'nicht weich, hart, beständig, solid, standhaft, tapfer, unerschütterlich'

            • nhd. fest 'nicht weich, flüssig, gasförmig; stabil, robust, solide; nicht locker; kräftig, entschlossen, energisch, unerschütterlich, definitiv, gleichbleibend, konstant'

              • neues Adverb fest(e) 'tüchtig, ordentlich, kräftig'

                Sprachecke 27.12.2011

    • Adverb fasto

      • anord. fast 'fest, beharrlich, eifrig'

      • aengl. fæste 'sicher, entschlossen, tief (schlafend), schnell'

        • engl. fast 'schnell'

      • mnl. vast(e) 'fest, kräftig'

      • and. fasto 'fest'

      • ahd. fasto 'streng, sicher, unerschütterlich, sehr'

        • mhd. vaste 'fest, sich enge anschließend, nahe an, bis an, stark, schnell, sehr, recht'

    • Verb *fastan

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 17.02.2015

Begriffe: Feiertage | Fastnacht

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 07.04.2016