Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Geist

'ein unsichtbares Wesen, Objekt von Halluzinationen, innere Gestalt des Menschen, Verstand, Scharfsinn, Witz; Alkohol'

Email:

 

 
  • japhet. *ƺʰei- 'heftig bewegen, werfen'

    • japhet. *ƺʰëis- 'erregt sein' 427


  • aind. हीड् hīḍ 'ärgern, kränken, zornig / gram sein, leichtsinnig / sorglos verfahren', हेड hêḍa, हेळ  hêḷa 'Ärger, Zorn', हेला hēlā 'Ausgelassenheit, Leichtsinn, tändelnd, leicht, ohne Umstände'

  • awest. zaēša- 'schauderhaft'

    • pers. زشت zišt 'abscheulich, garstig. hässlich, mies, scheußlich, unanständig, unschön'

  • germ. *ḡais- 'erschrecken'

    • got. usgaisjan 'jem. erschrecken', usgeisnan 'außer sich sein'

    • germ. *ḡaistan 'erschrecken'

      • > finn. kaihtaa 'scheuen, meiden'

      • aengl. gǽstan 'erschrecken, ängstigen'

      • mhd. geisten 'mit Geist erfüllen, geistig wirken (im theologischen Sinn)

        • fnhd. geisten 'atmen, pulsen, leben'

        • mhd. entgeisten 'den Geist aufgeben, des Geistes berauben'

        • mhd. ergeisten 'mit Geist erfüllen'

        • mhd. îngeisten 'inspirieren'

        • mhd. vergeisten 'geistig machen'

        • änhd. iterativ geistern 'ängstigen, quälen; wie ein Geist spuken'

          • nhd. begeistern 'mit neuem Mut erfüllen, freudig erregen'

          • nhd. entgeistert 'der Lebenskraft beraubt: entsetzt, verstört'

          • änhd. vergeistern 'vergeistigen, bezaubern; erschrecken, entsetzen'

      • germ. *ḡeistiż 'Schrecken'

        • > finn. kaihtaa 'scheuen, meiden'

        • aengl. gást 'Atem, Seele, Geist (auch als unsichtbares Wesen), Leben, Mensch'
          Lehnübersetzung von lat. spiritus 'Hauch, Atem, Geist'

        • > ahd. geist 'Geist, Seele, Herz, Hauch, Gemüt, Leben, Wille'

          • > nhd. Geist 'ein unsichtbares Wesen, Objekt von Halluzinationen, innere Gestalt des Menschen'
            17" Lehnübersetzung von frz. esprit:
            '
            Verstand, Scharfsinn, Witz; Alkohol'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Geist | Seele | Begriffe: Psychologie | Sprachecke 15.04.2008  | 16.08.2011 | 04.04.2017

 

Datum: 2010

Aktuell: 30.03.2017