Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Gewicht

nhd. 'Schwere'

Email:

 

 
  • adam. *ƕaжa- 'Hand, geben; Fuß, gehen'

    • japhet. *ʊeϫ- 'gehen, führen'


  • idg. !ʊeƺʰtis > *ʊectis 'Bewegung; Zeit; Hebel; Gewicht'

    • lat. vĕctis m. 'Hebel, Hebebaum; Brechstange, Balkenriegel' 1192  

    • kelt.

      • air. fecht 'Reise, Zeit, Gelegenheit, einmal, einst'

      • cymr. gwaith 'Tun, Arbeit, Ursache, Bericht; †: Schlacht; Erscheinung, Gesichtspunkt'; f. 'Ablauf, Gelegenheit, Zeit' 213

      • corn. gwyth 'Zeit, Gelegenheit' 47

      • bret. gwech 'Mal, Gelegenheit' 137

    • germ.

      • *weħtiż f. 'Gewicht'

        • anord. *htis > *wāhtis > vǽtt f. 'Gewicht, eine Gewichtseinheit' 754

        • aengl. wiht f. 'Gewicht' 409

        • mnd. wicht(e) f. 'Wägen; Schwere, Gewicht; Last, Bürde, Masse; Gewichtsstück; eine Gewichtseinheit' 580

          • ndt.
            Wichte, gerundet *Wüchte > falsch rückgelautet > Wuchte, vgl. Fisch > shess. Fusch

            • Göttingen: Wuchte 'Hebel, Hebebaum' 306

            • Altmark: Wucht 'Gewicht, Hebebaum' 251

            • > 16" nhd. Wucht 'Last, Stoßkraft, Schwung' 1582

        *ḣam-weħti n. 'Gewicht'

        • aengl. gewihte n. 'Gewicht' 409

        • and. giwihti n. 'Gewicht' 87

        • ahd. giwihti n. 'Gewicht' 141

          • mhd. gewiht(e) n. 'Gewicht' 1,990

            • nhd. Gewicht 'Schwere; Vergleichskörper beim Wiegen; Bedeutung'

    • >> Wicht 'kleines Wesen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.04.2016