Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Grossel

shess. 'Stachelbeere'

Email:

 

 

Befund:

  • shess. Grussel, Gruschel 'Stachelbeere', auch 'Johannisbeere'

  • Nassau: Druschel, Gruschel, Kruschel, Gruspel 'Stachelbeere' (Kehrein)

  • Pfalz Druschel, Gruschel, Grusel, Grusselbeere (Post)

  • Österreich Ågråsl (= Â-grossel)

  • CH Chrosle, Chruselbeeri

  • GrWb 11,2092; 2097:

    • nhd. Krausbeere, Kräuselbeere 'Stachelbeere, Preiselbeere'

    • alemann. kruselbeere 'Stachelbeere

    • ofries. krüsbee 'Stachelbeere'

    • ndl. kruisbes 'Stachelbeere'

  • engl. goose berry 'Stachelbeere'
    Ausfall des /r/ wie in sprechen / speak und auf goose 'Gans' gedeutet

  • afrz. groiselle, frz. groseille 'Stachelbeere'
    setzt *groselia voraus. Das /i/ bewirkte im Afrz. o > oi, im Nfrz. mouilliertes /l/.
    Nonnenmacher, Prakt. Lehrbuch der afrz. Sprache S. 12 Nr. 48

  • mlat. grossularia 'Stachelbeere' (Diefenbach)

Deutung:

  • Da Gr- auch in Deutschland gut bezeugt ist, scheint Kraus-, Kräusel- auf kraus 'nicht glatt' gedeutet zu sein.

  • Es lässt sich bei der wohl ursprünglich gemeinten Stachelbeere nicht einleuchtend erklären, was daran "kraus" sein soll.

  • Das österreichische Ågråsl bestätigt, dass Gr- die ursprüngliche Form ist.

  • Afrz. groiselle, mlat. grossularia kommt wohl aus dem Germanischen.

  • Fazit: Die einheimische Pflanze hat einen alten einheimischen Namen:

Etymologie

  • noach. *πëњ- 'spitz hervorragen'

    • noach. *жer- 'spitz, scharf'

      • japhet. *ɢër- 'Spitze, Gräte, Baumnadel, Zweig, Granne, Bart, Zacke'

        • japhet. *gʰërë- 'hervorwachsen' P454

          • vgerm. *gʰrëḥ- 'wachsen, grünen, Grün' P454

            • vgerm. *gʰrëḥs- 'Pflanzenteil'

              • germ. *ḡrasa, ahd. gras, nhd. Gras 'eine Pflanze'

              • germ. *ḡrōsa > mhd. gruose 'junger Pflanzentrieb, Pflanzensaft'

              • germ. *ḡruselia 'Stachelbeere'
                Benennungsmotiv ist wohl der Stachel (japhet. *ɢër- 'Spitze')

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

P = Pokorny (1959/2002)

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2009

Aktuell: 18.04.2017