Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

haben

nhd. 'besitzen; (Hilfsverb)'

Email:

 

 
  • adam. *ɢëπ- 'Hand'

    • noach. *kap 'Hand, Fuß, was man mit der Hand tut, Gefäß'

      • japhet. *kap- 'Hand, Fuß, was man mit der Hand tut, Gefäß'

        • japhet. *kap- 'fassen, ergreifen, biegen'


  • widg. *kap- 'ergreifen, ernten'

    • griech. κώπη kṓpē 'Griff'

    • alb. kap 'fassen, anpacken, ergreifen', kápë 'Armvoll', kápës 'Griff, Halter'

    • akelt. cab- 'fassen, nehmen'

    • germ. ħafan 'haben'

      • got. haban 'halten, haben'

      • anord. hafa 'haben'

      • aengl. habban, engl. have 'haben'

      • ahd. habēn, nhd. haben 'besitzen; (Hilfsverb)'
        wohl beeinflusst von lat. habēre 'haben'

    • widg. *kapj- 'ergreifen, heben'

      • lat. capėre, -cipėre 'ergreifen, nehmen, erwählen, annehmen, fassen, begreifen, verstehen'

        • >> Prinz

        • > nhd. 16" (Schülersprache) kapieren 'begreifen, verstehen'

      • germ. *ħafjan 'heben'

        • got. hafjan 'heben'

        • anord. hefja 'heben'

        • aengl. hebban 'heben'

        • and. hebbian 'haben, halten, heben'

        • ahd. heffen, heven, nhd. heben 'festhalten, nach oben bewegen'

      • widg. *kaptós 'gefasst', *kapt- 'ergreifen'

        • griech. κάπτειν káptein 'fassen, schlucken'

        • lat. captare 'ergreifen'

        • lat. capt-ivus 'Kriegsgefangener'

        • kelt. *captos 'Kriegsgefangener, Sklave'

          • air. cacht 'Dienerin, Sklavin'; mir. cacht 'gefangen nehmen'

          • cymr. caeth 'Sklave'

          • acorn. caid 'Kriegsgefangener'

        • germ. *ħafta- 'gefangen'

          • got. -hafts 'behaftet mit'

          • anord. hapt 'Fessel', hefti 'Handhabe'

          • aengl. hæft 'gefangen; Band, Fessel; Gefangener, Sklave; Handhabe'; aengl. hæftan 'binden, fesseln, einsperren'

          • mnl. hachte 'Gefangenschaft, Gefahr'

          • nd. haft 'gefangen, gebunden, schwanger'

          • ahd. haft 'gefangen, gebunden, behaftet mit; Fessel', nhd. -haft (Wortbildungselement für Adjektive); Haft 'Gefangenschaft'

          • germ.*ħaftjan 'befestigen'

            • got. haftjan 'befestigen'

            • anord. hefta 'binden, hindern'

            • and. heftan 'fesseln'

            • ahd. heften 'binden fesseln; an jem. / etw. gebunden sein'; heftî 'Handhabe', nhd. Heft 'Handhabe, Broschüre'

      • w-idg. *kapos, kapn- 'Umfassung, Eingefasstes'

        • *kap- 'Stück Land; Meer'

          • griech. κῆπος kêpos 'Garten'

          • deutsch

            • and. hôƀa, ahd. huoba, nhd. Hube, Hufe 'zu einem Hof gehöriges Land'

            • auch Koppel 'Stück Land'?

          • germ. *ħafa 'Meer'

            • aengl. hæf 'Meer'

            • mnd. haf 'Meer'

              • nhd. Haff 'durch eine Landzunge abgeteilte Meeresbucht'

              • FsN 7er-Jh Habola, heute Havel

            • mhd. hap 'Meer'

        • *kapan- 'Meeresbucht'

          • ir. cuan 'Schiffslände'

          • germ. *ħafana, -us 'Schifflände'

            • anord. hǫfn 'Schiffslände'

            • aengl. hæfen(e), ndt. Haben 'Schiffslände'

            • mnd. havene 'Schiffslände'

              • > nhd. Hafen 'Schiffslände'

              mhd. habene 'Schiffslände'

              • > afrz. hav(e)ne, hafle > frz. havre 'Schiffslände'

            • nur deutsch

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2008

Aktuell: 29.03.2017