Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Herold

nhd. 'Ausrufer, Bote eines Fürsten'

Email:

 

 
  • adam., noach. *жëи- 'mit einem scharfen oder spitzen Werkzeug bearbeiten'

    • noach. *xëʁ- 'schaben. schneiden, stechen, hacken'

      • noach. *xër- 'schneiden'

        • japhet. / idg. *śkër- 'schneiden'

  • japhet. *ʊal- 'mächtig sein'

  • = germ. *ħarja-walda(n) 'Leiter des Heervolks'

    • PN

      • 16 n. Chr. batavisch Chariovalda [1]

      • 6" langob. Hariwald [2]

      • ahd. Hariwald, Hariold, Heriold, Herold 779f

      • wfrk. Chariwald 779f

      • aengl Hereweald 779f

        • engl. Harold

      • adän. Haraldr 10,1122

        • > Harald

    • als herrschaftliches Amt = mlat. preco 'Ausrufer'

    • anl. 11b" heraut 'Ausrufer' #

      • > mfrz. herault, heraut, hiraut, Pl. airaulx 13" 'herrschaftlicher Ausrufer' #

        • > fnhd. 13" herold, 1391 heralt 'Sprecher und Bote des Königs'

          • nhd. Herold 'Ausrufer, Bote eines Fürsten'

        • mlat. heraldus 'Herold' 175

          • > Heraldik 'Wappenkunde'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

[1] Tacitus, Annales 2,11,1; Name oder Titel?

[2] Edictus Rothari, Einleitung

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion | Quellen

Begriffe: Zeichen

 

Datum: 2013

Aktuell: 14.04.2017