Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Hofreite

nhd. 'landwirtschaftlicher Gebäudekomplex'

Email:

 

 
  • noach. *ƕëʁ- > *ƕër- 'gehen'

    • japhet. *ḥërydʰ- 'fahren, in Bewegung sein'

      • idg. *reidʰ- 'fahren'

        • germ. *reid-

          • idg. *reidʰis 'Platz, wo man ausrüstet'

            • mengl. rōde 'geschützter Ankerplatz' #

            • mnd. reide, rēde 'offener Hafen' #295

              • > nhd. Reede 'Ankerplatz, Vorhafen'

            • mhd. hovereite (*Bauplatz* >) 'Hofraum in einem landwirtschaftlichen Gebäudekomplex' #2,1 673b

              • nhd. Hofreite 'landwirtschaftlicher Gebäudekomplex, der freie Platz darin'

              • shess. Hoƀƀərāid 'Hofreite'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 22.07.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 07.04.2016