Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

lenken

nhd. 'steuern'

Email:

 

 
  • japhet. *ʁeɢ- 'biegen'

    • *lëk-


  • germ. laḡja 'Schenkel', engl. leg 'Bein'

  • nasaliert *lënɢ-

    • mit s-mobile *ślënɢ-

      • nhd. schlingen 'winden', Schlange 'ein Tier'

      • nhd. schlank 'von schmaler Statur', shess. Schlink 'Türgriff'

    • mit k-mobile *ķlënɢ-

      • germ. *ħlank(j)a 'Biegung'

        • anord. hlekkir 'Kette'

          • schwed. länk 'Glied, Gelenk, Kette, Haarsträhne'

          • dän. lænke'Kettenglied, Ring, Knopf'

            • > engl. link 'Kettenglied, Verknüpfung, Manschettenknopf'

              • > nhd. Link 'Verknüpfung von Dateien'

        • anord. hlykkr 'Krümmung, Biegung'

        • aengl. hlence 'Panzerhemd'
          hlanc 'schlank, hager', engl. lank 'schmächtig, dünn'
          hlinc 'Abhang, Hügel'

        • ahd. hlanka 'Taille, Hüfte, Niere', mhd. lanke 'Taille'

          • > wfrk. *flanka, afrz. flanc(he), frz. flanc 'Seite (eines Tieres)'

            • > nhd. Flanke 'Seite (eines Tieres)'

        • ahd. gilenki 'Unterleib', mhd. gelenke 'Taille, Falte eines Kleides, Verbeugung', nhd. Gelenk 'bewegliche Verbindung zwischen Knochen'
          ahd. gilanko 'Gelenk'

        • mhd. linc, lenc 'linksseitig, unbeholfen, unwissend', nhd. link 'auf der Seite des Herzens; sozialistisch'

        • mnd. link, slink 'auf der Seite des Herzens'

        • verbal *ħlankjan 'eine Biegung machen'

          • dän. lænke 'fesseln'

          • aengl. (ge)hlencan 'zusammendrehen, flechten'

          • mhd., nhd. lenken 'in eine bestimmte Richtung biegen oder führen'

        • mit Anlautverhärtung: germ. *klënkan 'zusammenbinden'

          • aengl. clengan 'anhaften', beclencan 'festhalten'
            clingan 'sich zusammenziehen, zusammenstecken', beclingan 'einschließen, binden'
            engl. clench 'fest packen, zusammenpressen', clinch 'nieten, klammern'

          • ndl. klinken 'vernieten'

          • ahd. giklenken 'zusammenpressen', mhd. klenken 'schlingen, verflechten'
            mhd. klank 'Schlinge', westfäl. Klanke 'Biegung'
            nhd. Klinke 'Türgriff'

      • lit. klénkti 'schnell gehen', lett. klencêt 'humpeln'

      • aslaw. клѧчати klęčati 'knien'

      • tochar. kleŋke 'Befestigung'

  • idg. *rëϫ- 'Strick'

    • aind. रशना raśanâ 'Strick, Strang, Zügel, Riemen, Gürtel'
      रश्मि raśmí 'Strang, Riemen, Zügel, Messschnur, Strahl, Glanz'

    • anord. rekendi (Pl) 'Kette'

    • aengl. racca 'Teil der Takelage'

    • schwed. rigg, engl. rig 'Takelage'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2009

Aktuell: 21.08.2017