Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

lichten

nhd. '(den Anker) einholen'

Email:

 

 
  • noach. *lü- 'leuchten'

    • japhet. *lüκ- 'leuchten'

      • germ. *leuħtjan 'hell sein'

        • nwgerm. *luchtjan 'ans Licht bringen'

          • fmnl. 12" lichten 'beleuchten, herausheben, (Wolle) ausdünnen'

            • ndl. lichten 'leuchten, (Anker) einholen, (Truppen) ausheben', (Fersen) 'sich aus dem Staub machen)'

          • mnd., ndt. lüchten, lichten '(Anker) einholen'

            • > nhd. lichten '(Anker) einholen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 29.01.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 16.04.2017