Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Mangold

nhd. 'eine Nutzpflanze'

Email:

 

 
  • PN m. ahd. Managold
    ist eher manag-(w)old 'viel + Herrlichkeit' als mana-gold 'Mensch + Gold'

    • > it. manigoldo alt 'Henker', heute 'Schurke, Gauner'

    • mhd. man(e)golt 'Rübe, beta'

      • änhd. Mangold 'beta vulgaris'

        Beeinflusst von lat. mandragora?

        • heute Mangold 'eine Kulturform, von der man die Blätter und Stiele isst'

        • änhd. Mangelkraut, -rübe, -wurzel 'beta vulgaris'

          • > engl. mangold-, mangel-wurzel 'Runkelrübe' Web

Wie bei Alraune, Mandragora und Zaunrübe scheint man auch in der Wurzel von beta vulgaris eine Menschengestalt gesehen zu haben.

 

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 07.04.2016