Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Model

nhd. 'Prägeform für Reliefgebäck'

Email:

 

 
  • noach. *meτ- 'ausstrecken, abstecken, messen'

    • japhet. *meд- > -ɖ- > -d-'messen'

      • lat. modus 'Maß, Art und Weise'

        • lat. modulus 'Maß, Maßstab, Grundmaß, musikalisches Maß (Rhythmus, Takt, Melodie)'

          • > ahd. um 1000 modul 'logische Formel'

            • nhd. Modul m. (mathematisch Begriff)

          • > mhd. model 'Maß, Form, Vorbild, Modell, Machart von Kleidern'

            • fnhd. model 'vorgeschriebenes Formular, Muster für die Produktion, Vorlage für Handarbeiten, Gussform'

              • um 1700 nhd. Model 'Backform', heute 'hölzerne Prägeform für Reliefgebäck'

          • > engl. module > nhd. Modul 'Einbauteil, Element'

          • afrz. mo(d)le Modell, Muster, Form'

            • frz. moule Gießform, Kuchenform, Muster, Modell'

        • neues Diminutiv it. modello 'Formular, Beispiel, Leitbild, Muster, Vordruck'

          • > nhd. Modẹll 'Vorbild, Muster, Entwurf' > 'lebender Mensch als Vorbild für ein Kunstwerk > für Fotografien > für Publikationen'

          • > engl. model 'Modell, Form, Beispiel; Modell; Kleiderpuppe; Muster'

            • > nhd. Mọdel 'Frau, die Kleidermodelle vorführt oder sich für Publikationen fotografieren lässt.

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 14.12.2010 | 09.06.2015

 

Datum: 2010

Aktuell: 07.04.2016