Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Mütze

nhd. 'Kopfbedeckung

Email:

 

 
  • japhet. *κër- 'dunkel, grau'

    • idg. *cormen- Wiesel'

      • germ. *ħarma(n) 'Wiesel'

        • ahd. harmo 'Wiesel, Hermelin' 155

        • > roman. arminiu 'Hermelin, den die Geistlichen im Winter tragen' 656


  • mlat. armucium, -tium, -tia, almucia 'Kleidungsstück aus Pelz, das Kopf und Schultern bedeckte' 35

    • armucia

      • mhd. armuz, aremuz 'Pelzkappe' 1,61a

    • almucium

      • klat. almutia 'Chorkleidung der Stiftsherren mit Pelzbesatz'

      • afrz. almuce 'Pelzkappe' 23

        • frz. aumuce, aumusse 'Pelzmantel der Chorherren' 65

      • mhd. almuz 'Chorkappe der Geistlichen' 1,41

    • Kurzform: mhd. mütze, mutze 'Kopfbedeckung' 1,2269

      • nhd.

        • Mütze 'Kopfbedeckung'

        • shess. Mutzen 'Art Jacke'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 573 f

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2013

Aktuell: 11.10.2016