Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Nachtigall

nhd. 'ein Vogel'

Email:

 

 
  • idg. *nëkts 'Nacht' 762 f; 906

    • *nokts > germ. *naħts 'Nacht'

  • + noach. *ɢëλ- 'auffallend'

    • vom Schall: japhet. *śɢël 'laut sein'

      • japhet. *gʰël- 'rufen, schreien'

        • germ. *ḡalaż 'Schrei'

          • germ. *ḡalō 'Sängerin'


  • = wgerm. *naħti-ḡalō 'Nachtsängerin'

    • aengl. nihtegala 'Nachtigall, Ziegenmelker' 250

      • mengl., engl. nightingale 'Nachtigall'

    • mnl. nachtegale 'Nachtigall'

    • and. nahta/igala 'Nachtigall' 54

    • ahd. naht(a/i)gala 'Nachtigall' 242

      • mhd. nahte/igal 'Nachtigall'

        • nhd. Nachtigall 'ein Vogel'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 02.08.2016 | Begriffe Vögel

 

Datum: 2016

Aktuell: 28.07.2016