Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Narr

nhd. 'verrückter Mensch'

Email:

 

 

Befund

  • ahd. narro (7"), mhd., mnd. narre, änhd. narre, nhd. Narr 'verrückter Mensch, Spaßmacher'

    • > ndl. (16er Jh.) nar, dän. nar, norw., schwed. narr, isl. narri

Bedeutung

Narr hat früh die Bedeutung 'Spaßmacher' angenommen.

  • ahd. Glossen = ahd. tumber 'Dummer', = lat. brutus 'stumpfsinnig', stultus 'dumm', navus 'emsig' (hyperaktiv?), morio 'Tor', vecors 'wahnsinnig'

  • mhd. // goukelær 'Schausteller', tôre 'Tor'

  • In Luthers Bibelübersetzung ist Narr mehr einer, der es nicht besser weiß, Tor einer, der eigensinnig keinen Rat annimmt.

  • Adelung, Grimm: 'Spaßmacher, wer sich unvernünftig verhält, geistig Behinderter'

  • Duden: (veraltet) 'törichter Mensch, Spaßmacher, Fastnachter'

Herkunft

  • Ahd. narro nicht von *narjo, das nerro ergeben hätte, sondern mit affektiver Gemination

    • daher auch nicht zu mlat. nario 'Spötter', narire 'die Nase rümpfen', frz. narguer 'höhnen, spotten'

  • japhet. *śner- 'murren, knurren'
    entweder weil der Narr "so dumm war, dass er brummte" und nicht artikuliert reden konnte, oder weil er zur Unterhaltung komische Geräusche von sich gab.

    • mhd. (12") snarren 'Töne von sich geben', snerren 'schwatzen', snurren 'sich geräuschvoll bewegen', nhd. schnarren, schnurren 'tönen', shess. sich schnärrn 'sich täuschen'
      mhd. snarchen, nhd. schnarchen 'im Schlaf Geräusche von sich geben'
      fnhd. (14er-Jh) narren, nerren, mnd. narren 'knurren', änhd. närgeln, nergeln, nirgeln, nürgeln, nhd. nörgeln 'murren, seine Unzufriedenheit äußern'

    • Dazu ahd. snurring, mhd. snürrinc 'Gaukler, Witzbold, Tor, Narr', mhd. snurraere 'Possenreißer, Narr', nhd. Schnurre 'Posse, Scherz, lustige Erzählung' (mit komischen Geräuschen untermalt?), Rotwelsch > nhd. Schnorrer 'Bettelmusikant, Bettler', schnorren 'betteln'

 

Sonderzeichen

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriff Narr

Sprachecke 05.02.2008

 

Datum: 2008

Aktuell: 16.04.2017