Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

nennen

dt. 'den Namen sagen'

Email:

   
  • germ. *nama(n) 'Name'

    • got. namo 'Name' 453

    • anord. nafn 'Name, Benennung, Bezeichnung, Titel' 437

    • aengl. nama 'Name, Renommee, Nomen' 245

      • engl. name 'Name'

    • afries. nåma 'Name, Person' 75

      • wfries. namme 'Name' #

      • nfries. nôme 'Name' 396

    • anl. namo 'Name' #

      • mnl. nâm 'Name, Person, Titel, Renommee' #

        • ndl. naam 'Name, Renommee' 262  

    • and. namo 'Name' 54

      • mnd. nam(e) 'Name, Ansehen' 241  

        • ndt. nām, nōm 'Name' 130

    • ahd. namo 'Name, Wort, Bezeichnung, Bedeutung, Nomen' 243

      • mhd. nam(e) 'Name; Stand, Begriff, Würde, Beschaffenheit, Person' 2,305b

        • nhd. Name 'Bezeichnung von Gattung / Individuum; Ruf, Renommee'

    • germ. *namnjan 'nennen'

      • got. namnjan 'nennen' 453

      • anord. nefna 'nennen, Namen geben, beim Namen rufen, Wort/ Zahl nennen; festsetzen, bestimmen, ernennen, berufen', refl. 'heißen' 441

      • aengl. nemnian, nemnan 'nennen, heißen; aufzählen; sprechen zu; ernennen; anrufen; erwähnen'  248

      • afries. naemna, naenna 'nennen' 75

      • and. -nemnian 'nennen' 55

      • ahd. nemnen, nemmen, nennen 'nennen, sagen, bezeichnen, rufen, heißen, benennen, beim Namen nennen, anführen, anerkennen, rühmen, halten für' 244

        • nhd. nennen 'einen Namen geben / gebrauchen, heißen; Angaben machen; für eine Liste vorschlagen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe Name | Sprachecke 07.01.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 16.02.2017