Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Nixe

nhd. 'Seejungfrau'

Email:

 

 
  • adam *ʍa- > *na- 'Wasser'

    • japhet. *ny-ğ- 'waschen' 761

      • vgerm. *niğus 'Wassergeist' #
        • germ. *niquuż 'Wassergeist, Wasseruntier'

          • anord. nykr 'Wasserdämon, Nilpferd' 62
            y durch u-Umlaut < i: 37

          • ??? > 1,404 

            • schwed. näk, nek 'Wassergeist'

              • > nhd. 18b" Neck 'Wassergeist'

            • dän. nök, nok, nocke, aanycke 'Wassergeist'

              • > nhd. 19° Nöck 'Wassergeist'

          • ahd. 2,1018f

            • m. nihhus 'Krokodil'

            • f. nicchessa 'weiblicher Wassergeist'

            • mhd. 2,64  

              • m. nickes 'Krokodil'

              • w. nickese (nur als Beiname)

                nhd. 15a" Nix m., Nixe w. 'Wassergeist'

      • Die wgerm. Formen mit -r können  nicht aus -ż entstanden sein (1,125f), daher:

        vgerm. *niğros 'Wassergeist'

        • germ. *niquraż 'Wassergeist'

          • aengl. nicor 'Wassergeist, Seeungeheuer; Nilpferd, Walross' 249

            sgerm. Doppelkonsonanz vor r: 1,105.

            aengl. o durch a-Umlaut < u: 1,57.

          • mnl. 12m" nicker; -e- 'Wassergeist, Kobold'

          • mnd. necker 'Wassergeist' 243

Da lat. Nicer > Neckar schon 310 -er hat, nicht hierher.

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe: Fabelwesen | Geister

Quellen

Sprachecke  03.03.2015

 

Datum: 2015

Aktuell: 07.02.2017