Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Penne

rotw. 'Herberge'

Email:

 

 
  • adam. *ʙuhi- > noach. *ʙü- 'werden, sein'

    • sem. *b-n- 'wohnen, bauen'

      • hbr. 105

        • בנה bánôh 'bauen'

          • hbr. בנין binjân 'Gebäude' 105

            • jidd. בנין binjen 'Gebäude' 115, 50

              • rotw. 16b" bonne [= bönne?], 17m" benne, überfeinert 18a" penne 'Herberge, Gasthaus, Nachtquartier, Schlafstätte' 242

                • > nhd. 18m" Penne 'Nachtquartier'


  • rotw. 18a" platte penne machen 'unter freiem Himmel liegen'

    • 18m" pennen 'übernachten, schlafen' 242

      • > nhd. pennen 'schlafen'

    • 18b" pennbruder (*Kamerad*) > 19a" penner 'Vagant'

      • > nhd. Penner 'Obdachloser'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 10.05.2016

 

Datum: 2016

Aktuell: 04.05.2016