Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Placken

nhd. 'Flecken'

Email:

 

 
  • japhet. *pël- 'flach'

    • japhet. *pəla 'breit und flach'

      • idg. *pëlḫɢ- 'breit und flach'

        • *pëlak-

          • griech. πλάξ, -κος pláx, -kos 'Fläche, Platte'


  • *pëlag-

    • lat. plăga 'Netz, Decke; Raum, Fläche, Gegend' 865

    • pgerm. *plago(n) 'abgegrenzte Fläche'

      • > mnd. placke 'Stück eines Ganzen, Lappen, Schmutzfleck, Mal'

        • > mhd. placke 'Flicken, Stück, Fleck'

          • nhd. Placken 'Schmutzfleck, andersfarbige Stelle, Flicken, flaches Stück'

    • germ. *flëk- 'flach'

      • ahd. flah, mhd. vlach, nhd. flach 'eben, seicht'

      • ahd. flek 'Mal, Lappen, verschmutzte Stelle'

        • mhd. vlek 'Lappen, Stück Land, Stück Eingeweide, verschmutzte Stelle'

          • nhd. Fleck 'verschmutzte Stelle, andersfarbige Stelle, bestimmte Stelle, Flicken, Kaldaune'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

Pokorny 831.

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2008

Aktuell: 16.04.2017