Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

quellen

nhd. 'hervorsprudeln'

Email:

 

 
  • japhet. *ğël- 'Wasser auswerfen' 471

    • vgerm. *ğel-n-ana / *ğol- / *ğḷ- 'hervorsprudeln'

      • wgerm. *quellan / a / u 'hervorsprudeln'

        • aengl. collen-ferhð (*geschwollenen Mutes* ) 'stolz, hochgemut, kühn' 72

        • and. 59

          • quella 'Quelle'

          • quellan 'quellen'

        • ahd. 4,655

          • quella 'Sprudel'

          • quellan 'sprudeln'

            • nhd.

              • Quelle 'Stelle, wo Wasser aus der Erde kommt; Ursprung und Ursache; zitierter Beleg; woher man Informationen / Waren bezieht'

              • quellen 'hervorkommen, schwellen'.

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe: Wasser | Sprachecke 14.06.2016

 

Datum: 2016

Aktuell: 09.06.2016