Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Sabader

nhd. 'Schwätzer'

Email:

 

 
  • Um 1620 soll es in Jena einen Bader gegeben hatte, der seine Praxis an einem Seitenarm der Saale hatte und bei seinen Behandlungen immer wieder dieselben Reden führte. Studenten haben wahrscheinlich von ihm erzählt und so den Ausdruck Salbader, Salbaderei geschaffen.

    • änhd. 16" Salbader 'sich ständig wiederholendes Geschwätz'

      • änhd. 16" Salbaderei 'Geschwätz'

        • nhd. Salbader 'Schwätzer'

          • nhd. salbadern 'langatmig reden'

 

Sie benötigen die Schriftarten ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 22.05.2012

 

Datum: 2012

Aktuell: 07.04.2016