Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

schlagen

nhd. 'hauen'

Email:

 

 
  • japhet. *śplæк- 'schlagen'

    • vkelt. *śplëk- 'schlagen'

      • >? vgerm. *slókana/ *slōká/ *slokanós

        • germ. *slaħan/ *slōḣ/ *slaḣan 'schlagen'

          • got. slahan 'schlagen, verletzen'

          • anord. slá 'schlagen, empfindlich treffen, Saiten spielen, weben, hämmern, schmieden, mähen, zustande bringen, in eine Richtung bewegen, loslassen, abbrechen'

          • afries. slā 'schlagen, verwunden, erschlagen, prägen, zustopfen, hinzurechnen'

          • aengl. sléan 'schlagen, werfen, stechen, brechen, stürzen, töten, spielen'

          • and. slahan 'schlagen, töten'

          • ahd. slahan 'schlagen, erschlagen, töten, schlachten, einschlagen auf, niederhauen, vernichten, klatschen'

            • mhd. slahen 'hauen, erschlagen, schlachten; aufschlagen, errichten; schmieden, Metall, treiben, Münzen prägen, verarbeiten; annageln; durch Handschlag bekräftigen; antreiben; eine Richtung einschlagen, treffen auf'

              • nhd. schlagen 'hauen, besiegen, (Bäume) fällen, auftreffen, schädigen, (Decke) ausbreiten / zusammenlegen', (iterativ) Saiten spielen, klopfen, hämmern, pulsieren'

          germ. Verbalnomen 'das Schlagen'

          • *slaḣiż

            • got. slahs 'Hieb, Plage'

            • anord. slag n. 'Hieb, Schaden, Kampf, das Schlachten, Moment', slagr 'Melodie, Art'

            • afries. slēk 'Schlag, Gepräge', slei-tōth 'Eckzahn'

            • aengl. slege 'Hieb, Ermordung, Krach, Zerstörung, Weberkamm, Schwelle'

            • and. slegi 'Tötung', slēk 'Hieb'

            • ahd. slag 'Schlag, Stoß, Hieb'

              • mhd. slac 'Hieb, Wunde, tödlicher Schlag, Wetterschlag (Donner, Blitz, Hagel), Unglück, Plage, Ertönen der Pferdehufe, Herzklopfen, Münzgepräge, Errichtung einer Brücke, Holzschlag, Waldlichtung, Handschlag, schnell Vorübergehendes, Schlaganfall, Spur, Fährte, Zungenschlag, Sturz, Taubenhaus, Schlagbaum'
                BMZ 2,2.791, Lexer 2,950

                • nhd. Schlag 'Hieb, Treffer, Schaden, Knall, Ton, Vogelsang, Blitztreffer, elektrischer Schock, Schlaganfall, Unheil, das jemand trifft, das Bäumefällen, Stück Wald / Ackerland, Strecke beim Segeln, nicht geknotete Schlinge, Weite des Hosenbeins, Taubenhaus, Tür eines Fahrzeugs, Essensportion, Sahne, Münzprägung, Menschentyp, Tierrasse, Machart, Schlagbaum'

          • *slaħtiż 'das Schlagen: Gemetzel; Abstammung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pfeifer 437. 1203. 1205

Pokorny 959

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sonderbedeutungen: Sprachecke 30.08.2016

 

Datum: 2012

Aktuell: 16.04.2017