Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

schließen

nhd. 'zumachen'

Email:

 

 
  • japhet. *śkël- 'biegen, anlehnen, krumm, verkrümmt' 928

    • idg. *śklëḫʊds 'Haken' 604

      • vgerm. *sklüdana > sgerm. *skleútan 'verriegeln' 1213 

        • afries. slūta 'schließen, verschließen' 100

        • and. -slūtan 'schließen' 68

        • ahd. sliozan 'schließen, verschließen, verschanzen' 291

          • nhd. schließen 'zumachen'

        • germ. *slautam / slutam 'Riegel'

          gebildet wie fließen / Floß / Floss / Fluss

          • mnd. slot 'Türriegel, Fessel, Buchschnalle; Festung; Entscheidung' (355)  

            • > mengl. slot, slot(t)e, slōt 'Türriegel'

          • ahd. sloz 'Riegel, Umschließung, Schluss, Schlussfolgerung, Beschluss' 171
            LÜ von lat. claustrum 'Riegel, Sperre, verschlossener Raum, enger Durchgang, Grenzfestung, Bollwerk'
            und conclusio 'letzter Teil einer Rede'

            • > anl. 9" slot, sclot, floz 'Türriegel, Grenze, Hindernis'
              setzt eine hd. Quelle voraus

            • mhd. sloz 'Riegel, Band, Fessel, Ein-, Um- Verschließung; Schlusswort, Schlussstein (Gewölbe), Burg' 2,987

              • nhd. Schloss 'Schließvorrichtung; Teil des Gewehrs; Palast'

          • bedeutungsdifferenzierende Neubildung

            • mnd. slūt 'Schluss, Beschluss' 356  

              mhd. 13b" sluz 'Schluss, Knoten' 2,993

              • nhd. Schluss 15" 'Beschluss, Entschluss, Entscheidung, Verfügung'; 16" 'Folgerung, Resultat; Ende, Beendigung, abschließender Teil' 1218 

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe: Anfang und Ende | Sprachecke 30.12.2014

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.04.2016